Thema: Cuttlebug und Nestabilities - Prägerand

Forum: Fragen über Werkzeuge, Maschinen und Techniken

Autor Elkinger


Elkinger - 22/2/2011 um 15:27

Hi Ihr,

ich habe jetzt schon You Tube durchforstet, aber nicht das passende gefunden.

Ausstanzen lassen sich die Nesties ja ganz normal und gut. Allerdings habe ich Probleme, dass der Rand geprägt aussieht. Es gibt ja extra von Spellbinders diese Matte dazu, aber geht das auch ohne die Matte?

Wie macht Ihr das, dass die Nestie Stanzteile am Rand geprägt sind?

Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

Danke

flati - 22/2/2011 um 15:32

und genau dafür ist die Matte da.
Du kannst es aber auch mal mit Moosgummi probieren :happy:

Elkinger - 22/2/2011 um 15:37

Zerschneidet das Moosgummi dann nicht schnell? Soll heißen, das Gummi, die Matte muss auf doch auf die Seite vom Nestie, wo der Schneiderand ist?

Aber ein Tip ist das schon mal gut. auf so etwas einfaches komme ich nicht :lol:

Bavaria - 22/2/2011 um 15:43

Ich war mit den Ergebnissen mit der Matte nicht zufrieden, jetzt mache ich mit einem Embossingstift nach dem Schneiden die Prägungen. Geht auch schnell und wird ganz ordentlich.

zuccini - 22/2/2011 um 15:50

ich nehm immer ein schmierpapier (z.b. falscher ausdruck) falte das 2x und leg es drunter. Dann ist das ganze etwas dicker und der Prägerrand kommt besser zu geltung.

Da man das ja alles in einem Gang macht, passt die Matte da ja nicht auch noch dazwischen.
A, B und C Platte plus Schmierpapier, gestanzt und geprägt in einem Schritt

Elkinger - 22/2/2011 um 15:56

Mmh, das probiere ich mal aus, bei den You Tube Videos machen die das ja in 2 Schritten, aber Schmierpapier kann ich von der Arbeit massig mitnehmen :happy:

Ich versuchs mal heute Abend und gebe Bericht ab.

eva112 - 22/2/2011 um 18:57

Ich nehme Platte A, B, Spelli nach oben, Matte, ein paar Karteikarten, Platte B. Und kurbel dann
ein paar Mal vor und zurück. Die Prägung kommt gut raus. Habe den Tip mal von Mausi bekommen.
Grüße eva112

Mandarine - 23/2/2011 um 09:55

Habe mit der Big shot auch schon einiges ausprobiert, aber mit der Matte im 2. Gang hatte ich das beste Ergebnis..

Dieses Thema kommt von : Die Bastel-Elfe, das Bastelportal mit Ideen und einem Bastelforum.
https://dev2.bastel-elfe.de

URL dieser Webseite:
https://dev2.bastel-elfe.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=107&tid=128769