Thema: Lange Klappkarte, Pop-Up Karte, Mechanische Karte, Technikmix Karte, Teelichtkarte??? Muster 22.5.20

Forum: Karten

Autor BmP18


sanne_brb - 23/5/2022 um 04:52

guten morgen, ich weiß, dass du dir immer viel mühe gibst, uns diverse techniken vorzustellen

mich verwirren sie eher, klingen sehr kompliziert, dass ich lieber die finger davon lassen will, als mich auszuprobieren

vielleicht wird es mit einer beispielkarte zu deinen einzelnen skizzen wirklich deutlicher und ist dann einfacher nachzuwerkeln als gedacht

ich hoffe es

ansonsten ziehe ich meinen Hut, wie du dir das selber erstellen kannst

lg susanne

BmP18 - 22/5/2022 um 19:33

Hallo Zusammen,

Als ich neulich im Internet unterwegs war, habe ich am Rande eine Karte
gesehen ohne mir den Link zu merken.
Auf der Suche nach der Anleitung hierfür, bin ich daher nicht fündig geworden.
Da mich die Effekte neugierig gemacht haben, habe ich mal einfach drauflos gewerkelt.
Dabei ist zum Schluss dieses Kartenmodell bei heraus gekommen.
Um das System zu verstehen muß spiegelverkehrt gedacht werden. So ist das Motiv bzw. der Rahmen für Motiv drei bei geschlossener Karte rechts außen zu sehen, bei geöffneter Karte nur der leere Rahmen links außen, während das Motiv rechts bleibt, sofern nicht eine zusätzliche Lamelle mit eingebaut wird.
Anfangs hatte ich noch zusätzlich den Effekt einer Peek-a-Boo Karte mit eingeplant, aber dieses wäre zu viel geworden.
Obwohl es auf russischen Internetseiten selbst gebastelte Pop-Up Bücher gibt, wo es nur so von Techniken wimmelt, die kreuz und quer miteinander verbunden sind

https://up.picr.de/43648501qz.jpg

Im geschlossenem Zustand sind drei (verschieden) Motive jeweils in einem Rahmen zu sehen.

https://up.picr.de/43648503kw.jpg

In der offenen Karte sind vier (evtl. sogar fünf) zu sehen, davon zwei auf oder durch einen

https://up.picr.de/43648502da.jpg

Einleger. Die beiden linken Rahmen sind leer.

https://up.picr.de/43657032th.jpg

Der Rahmen von Motiv eins wird verdeckt von Motiv zwei. Motiv eins kann von Motiv fünf überdeckt werden, falls es kein Rahmen ist.
Wenn die offene Karte umgedreht wird, ist im Rahmen des ersten Motivs ein sechstes Motiv zu sehen.

https://up.picr.de/43648504un.jpg

Falls gewünscht, kann noch der Effekt einer Lamellenkarte über Motiv drei zu Motiv zwei eingebaut werden. Dieses wäre dann Motiv sieben.
Ich gebe zu das Ganze ist etwas kniffelig. Es hat auch etwas länger gedauert, ehe ich das System begriffen habe.
Nur die Einlage mit Fenster mit Transparentpapier hinter klebt, ohne die Fenster im Deckblatt und weiteren Motiven nennt sich die Karte Teelichtkarte.


Hier
findet sich die Grundlage für die Karte als Anleitung in Bildern und hier die Anleitung für die TechnikMix Karte, ebenfalls in Bildern.

LG BmP
_________________________________________
Bilder, Motive und Skizzen sind von mir erstellt.


[Editiert am 27/5/2022 um 17:58 von BmP18]

Dieses Thema kommt von : Die Bastel-Elfe, das Bastelportal mit Ideen und einem Bastelforum.
https://dev2.bastel-elfe.de

URL dieser Webseite:
https://dev2.bastel-elfe.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=73&tid=186386