Thema: Spaghetti-Kuchen

Forum: Kochen und Backen

Autor bettwaesche


bettwaesche - 19/5/2014 um 19:48

Hab mal wieder einen Spaghetti-Kuchen gemacht. Dieser kam wieder sehr gut an.

Aber seht selbst

Ein ganzes Blech
[URL=http://www.directupload.net]http://s7.directupload.net/images/140519/h2q8kof6.jpg[/URL]

Ein schöner runder
[URL=http://www.directupload.net]http://s14.directupload.net/images/140519/ggchcy2k.jpg[/URL]

Ein Stück vom runden mit extra Soße
[URL=http://www.directupload.net]http://s7.directupload.net/images/140519/c9i5hyx8.jpg[/URL]

War echt lecker !!!

lg Sabine

Mamahoney - 19/5/2014 um 19:49

Sieht echt lecker aus.
Aus was sind denn die Spaghetti, ich kenne es mit Paradies-Creme-Vanille?

Nici01 - 19/5/2014 um 19:51

Hmmm, die sehen ja beide lecker aus :thumbup:

bettwaesche - 19/5/2014 um 19:54

Ich mach die Spaghetti mal so mal so.
Ich nehme aber keine Paradies-Creme dazu - denn ich mach den Vanille-Geschmack nicht zu den Erdbeeren oder Himbeeren.
Ich nehme ca 500 g Magerquark, 250 g Naturjoghurt und 1 bis 2 Becher geschlagene Sahne und etwas Zucker.
Sahne anschlagen und pro Becher Sahne 1 Tl San-apart (zum Sahnesteifen) dazu geben. MAgerquark mit Joghurt und Zucker gut verrühren und auch hier San-apart (zum Sahnesteifen) dazu geben bis die gewünschte Festigkeit entsteht. Darunter denn die Sahne heben und auf in den Spätzelehobel.

Man kann den Joghurt aber auch ganz weglassen - ist eben Geschmackssache - beim Blechkuchen ist nur Quark und Sahne dabei, beim Runden Quark, Joghurt und Sahne kommt drauf an was im Kühlschrank ist.


[Editiert am 19/5/2014 um 19:58 von bettwaesche]

Dackelfrau - 19/5/2014 um 19:55

Lecker!!!Bitte das Rezept,diesen Kuchen kenne ich noch gar nicht.
DANKE+Gruß Dackelfrau

swobo - 19/5/2014 um 20:00

Nun habe ich Hunger bekommen :exclam:
Vielen Dank für Dein Rezept :happy: Muss ich unbedingt mal nach machen!

Mamahoney - 19/5/2014 um 20:02

Vielen Dank für dein Rezept, :knuddel:
dann werde ich deine Variante auch mal ausprobieren.

bettwaesche - 19/5/2014 um 20:12

@ Dackelfrau Rezept ist raus an dich.

Oder soll ichs hier einstellen???

bettwaesche - 19/5/2014 um 20:13

Rezept für Spaghetti Kuchen „rund“

Obstboden

150 g Zucker
150 g Butter
150 g Mehl
3 Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Backpulver

Butter, Zucker und Eier schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Vanillezucker mischen und unterheben. Am besten mit einem Sieb einstreuen, dadurch wird der Boden besonders locker. Teig in eine geriffelte Tortenform füllen. Bei 190 Grad 25-30 Minuten backen.

Auf den ausgekühlten Tortenboden gebe man gewürfelte Erdbeeren (Himbeeren usw.)

Dann mische man die Masse für die Spaghetti.

500 g 40 %igen Quark (geht auch Magerquark)
2 Becher Schlagsahne, steif schlagen
San-apart (zum Sahnesteifen)
Ca 2 EL Zucker
Marmelade oder Erdbeer – bzw. Himbeer-Soße
Kokosflocken

Schlagsahne steif schlagen mit San-apart, Quark mit Zucker verrühren und mit San-apart steifen. Die Schlagsahne unter den Quark heben.
Die Creme nun in die Spätzlepresse geben und die Nudeln aufspritzen.
Erdbeersoße über die Spaghetti´s geben und etwas Kokosflocken (geriebener Käse) drauf verteilen.


TIP: Man kann auch 1 Becher Sahne gegen einen Becher Naturjoghurt ersetzen. So wie man eben mag bzw. lustig ist.

swobo - 19/5/2014 um 20:21

Du bist ja lieb :happy: Ich hätte jetzt einen Tortenboden gekauft und dann alles drauf gepackt :lol: Danke für Dein Rezept! Kannte ich auch noch nicht.

bettwaesche - 19/5/2014 um 20:45

Hab bis vor kurzem auch immer einen Obstboden gekauft und dannn bin ich auf dieses schnelle und echt leichte Rezept fuer Torten- bzw Obstboden gestoßen. Dieser Boden gelingt ganz leicht und klebt bei mir auch nicht an. Fette aber die Kuchenform vorher noch ein.


[Editiert am 20/5/2014 um 06:42 von bettwaesche]

onken - 19/5/2014 um 21:56

Sieht ja sehr lecker aus. Den werde ich mit Sicherheit nachbacken.

Liebe Grüße
Silvia

WiebkeB72 - 20/5/2014 um 15:45

Der Blechkuchen sieht meiner Meinung nach ehrlich gesagt ein wenig schlechter aus. Doch der andere ist total genial. Habe ihn vor ein paar Tagen nachgebacken. Meine Verewandtschaft war begeistert. Man sollte darauf achten eine Form zu nehmen die großgenug ist, denn sonst liegt die Spagethi-Vanille auf einem Teig-Berg und läuft an den Seiten runter.

Es schmeckt total super!

Gruß Wiebke

Steffi_1975 - 20/5/2014 um 15:48

Sieht beides total klasse und lecker aus ! :happy: :thumbup:

Sunny77 - 20/5/2014 um 20:45

ich stimme den anderen zu, beide sehen sehr wohl sehr lecker aus! :knuddel:

Mamahoney - 20/5/2014 um 20:50

Ein Foto zu machen habe ich zwar vergessen,
aber ich kann bestätigen, dass der Spaghetti-Kuchen nach deinem Rezept auch super lecker war,
kannte ihn bis jetzt ja nur mit der Paradies-Vanille-Creme

Muß allerdings gestehen, dass ich einen gekauften kleinen Boden genommen habe,
ich hatte nämlich noch Quark der verbraucht werden mußte,
deshalb kam mir dein Rezept gerade recht, ist schnell gemacht
und die Erdbeeren sind ja jetzt schon so lecker.
Vielen Dank :knuddel:

bettwaesche - 26/5/2014 um 17:19

Das freut mich @mamahoney das dir meine Spaghettis- geschmeckt haben.

Ich hatte ihn beim 1. mal auch mit Paradies-Creme Vanille gemacht - aber mir war das etwas zu viel.
Fand so viel Vanille zu den guten Erdbeeren (Himbeeren) nicht passend.

Aber Geschmäcker sind halt verschieden.

lg Sabine

Dieses Thema kommt von : Die Bastel-Elfe, das Bastelportal mit Ideen und einem Bastelforum.
https://dev2.bastel-elfe.de

URL dieser Webseite:
https://dev2.bastel-elfe.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=9&tid=168472