Die Bastel-Elfe

Angebote

Bastelset Perlenherz, 7 Stück

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.099
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 232


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
303030papier

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Keilrahmen/Malerei » Keilrahmen - grundlegende Fragen Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Keilrahmen - grundlegende Fragen

Beiträge 41
Registriert: 20/1/2005
Status: Offline

smilies/mad3.gif erstellt am: 13/10/2005 um 16:59   

Hallo liebe Elfen,
ich hoffe, dass ich jetzt mal wieder ein bisschen mehr Luft habe und auch wieder basteln und mich auf der Elfe rumtreiben kann, bis es mit dem Abistress und dem Drumherum weitergeht (organisiere unsere Abizeitung)...
Ich habe mir jetzt mal einen Keilrahmen gekauft. Nun meine Frage: Hinten war so ein kleiner Beutel mit Holzkeilen befestigt - schon klar, dass die irgendwas mit dem KEILrahmen zu tun haben müssen, aber was fange ich mit denen an??? Für was sind die gut?
Weiter: Kann ich den Keilrahmen auch ohne Staffelei bemalen, d.h. einfach auf dem Tisch?
Und kann ich Serviettenmotive auch noch auftragen, nachdem ich ihn bemalt habe, oder muss das unbedingt davor passieren? Und Strukturpaste... muss ich wohl vor dem Bemalen auftragen, oder?
Bin ein Anfänger auf dem Gebiet... Hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen :happy:
LG Yolena

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 861
Registriert: 13/9/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 13/10/2005 um 18:28   

Hi Yolena,

das mit den Keilen kann ich dir auch nicht beantworten; du bist nicht das einzige "Greenhorn" hier :lol:

Zu deinen anderen Fragen folgendes:
Du kannst die Serviettenmotive vor oder nach dem Bemalen anbringen, je nach Effekt den du erzielen möchtest. Tip: wenn du vorher bemalst, dann muss der Farbauftrag sehr dezent sein, damit er nicht durchschimmert, ambesten stark verdünnt aquarelliert. Oder du zeichnest den Rand des Serviettenmotivs vor, dann weisst du, wie weit du malen kannst.

Mit der Strukturpaste ist es dasselbe; je nach Effekt, den du erzielen möchtest. Wenn du die Strukturpaste als Bilderrahmen verwenden möchest trägst du sie am besten am Schluss auf. Soll sie zur Gestaltung des Bildes gehören so früh als möglich.

Und: natürlich kannst du den Keilrahmen auch ohne Staffelei, einfach auf dem Tisch bemalen. Betrachte ihn einfach als ein zu gestaltendes Wasserfarbenbild; da ist auch beides möglich. :happy:

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinen ersten Gehversuchen. Hältst du uns auf dem laufenden?.... :knuddel:

Lg
crealea

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 15164
Registriert: 17/1/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 13/10/2005 um 18:31   

diese holzteile sind zum stabilisieren von hinten, damit sich das bild nicht veriehen kann! ich nehm sie nie, muss ich sagen?!?

serviettenmotiv ist egal ob vorher oder nachher, wichtig ist: heller hintergrund, sonst sieht man die serviette nicht!

der rest steht ja schon da*gg*

http://www.katrinskreativeck.de
http://katikreativ.blogspot.com/


verpatet mit Wilderengel, Bastelfeti, samsi

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

red_folder.gif erstellt am: 13/10/2005 um 18:45   

Hallöchen!

Zu den Holzkeilen: bei größeren Bildern sollte man die doch verwenden, damit sich das Bild später nicht verzieht, vor allen Dingen, wenn noch schwere Strukturpaste und/oder MDF-Ornamente angebracht werden, dass hat schon einiges an Gewicht.
Mit einem Hammer werden die Keile jeweils in die Spalten vorsichtig reingehauen, mit der Spitze nach unten, so mach ich es jedenfalls.

Viel Glück beim ersten Versuch! :knuddel:


:hasewinke: :hasewinke: :hasewinke: :hasewinke: :hasewinke:[Bearbeitet am: 13/10/2005 von Mino]


Antwort 3

Beiträge 2766
Registriert: 30/6/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 13/10/2005 um 18:50   

Hi,

kann mich Mino nur anschließen. Bei kleineren Bildern nehme ich sie nie, bei größeren ja.

Gruß
Ulla

Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 41
Registriert: 20/1/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 13/10/2005 um 19:58   

Danke für eure Tips. :knuddel:
Wenn ich am Wochenende hoffentlcih etwas Zeit habe, versuch ich mich mal an meinem Keilrahmen *g*. Ist übrigens nur ein ganz kleiner (20x20 cm).
LG Yolena

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Keilrahmen/Malerei » Keilrahmen - grundlegende Fragen Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

Werbung