Die Bastel-Elfe

Angebote

Bausatz Wabe

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.096
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 1
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 232


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Basteln mit Prell

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Kochen und Backen » Ich war im schönen Norden, brauche nun Steckrübenrezept! Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Ich war im schönen Norden, brauche nun Steckrübenrezept!

Beiträge 184
Registriert: 3/3/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 4/10/2005 um 13:08   

Hallo Elfen,

war über das verlängerte Wochenende in dem schönen Norden, sprich in Flensburg. Hab auch Ausflüge nach Husum, Schleswig, Eckernförde etc. gemacht. Eine wunderschöne Gegend. Dabei bin ich auf Steckrüben gestoßen, weiß allerdings damit nichts anzufangen. Als „Bayerin“ kenne ich dieses Gemüse nicht.
Habt ihr denn ein leckeres Rezept für mich.
LG aus dem Schwabenland
Sabine

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

red_folder.gif erstellt am: 4/10/2005 um 13:30   

Hallo Sabine,

erstmal *igit* :lol:

ich komm aus dem Norden aber Steckrüber kann ich nicht leiden *schüttel*

trotdem hab ich bei google einen schönen link für dich gefunden

Steckrüben

Mahlzeit...


Antwort 1

Beiträge 2522
Registriert: 13/5/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/3.jpg erstellt am: 4/10/2005 um 13:38   

Also, ich nehme eine mittelgroße Steckrübe, schäle sie und würfel das Ding (das macht echt viel Arbeit !!!).

Dann ein paar KArtoffeln schälen, etwas halb so viel wie die Steckrübe.

Zwei Zwiebeln schälen und würfeln, in etwas Öl glasig dünsten, dann die Steckrüben-KArtoffelmischung dazugeben, mit heißem Wasser ablöschen, dass das Gemüse bedekt ist.

Gemüsebrühe instant (Würfel oder Pulver) dazugeben, etwas Pfeffer dran und dann kochen bis das GEmüse weich ist.

Dann gehe ich mit dem Pürierstab rein, aber nicht alles kleinpürieren, sondern nur soweit, dass es eine cremige Suppe ist.

Noch mit Sanz, Pfeffer und evtl einen Kräuterling Küchenkräuter abschmecken.

Dazu passen Würstchen oder auch Kassler.

GUTEN APPETIT wünscht dir Marina.

lg, Marina

mein Blog: www.sunnysbasteloase.blogspot.com


verpatet mit Bella Bionda

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 184
Registriert: 3/3/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 4/10/2005 um 13:42   

@ Yvo,

Danke für Deinen Google-Tipp. Ich werden folgendes ausprobieren:


Steckrüben Püree

Zutaten für 4 Personen:
1.500 g Steckrüben, 1 Liter Fleischbrühe, 3-4 Eßl. weiche
Butter, Salz, Pfeffer, geriebener Muskatnuss

Zubereitung:
Steckrüben schälen, waschen, in Würfel schneiden, in die kochende
Brühe geben und etwa 30 Min. kochen lassen. Von der Brühe 1/2 Liter abnehmen, die Steckrübe mit der restlichen Flüssigkeit pürieren. Die
Butter unterschlagen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
Zu Kassier oder Kotelett reichen.


Bin nun mal an jeder Ecke über Steckrüben gestolpert. Ob auf dem Wochenmarkt, am Ernte-Dank-Markt, im Supermarkt, und vor allem auf Tafeln vor Restaurants, die diese lokale Spezialität anpriesen.

Werde es morgen gleich mal versuchen und berichte dann, ob meine Kinder (und ich) ebenfalls BRRRR den Kopf schütteln.

LG Sabine

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

red_folder.gif erstellt am: 4/10/2005 um 13:53   

Hallo Sabine,

sag nicht ihr habt es nicht probiert

ich dachte ihr habt es probiert und wollt euch nun draufstürzen :lol:

na dann wünsche ich guten versuch und Gootlob sind die Geschmäcker verschieden ;-)


Antwort 4

Beiträge 184
Registriert: 3/3/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 4/10/2005 um 15:08   

@ Yvo,

muß ich mich vor meiner Familie in Acht nehmen, wenn ich morgen das Steckrüben - Püree auf den Tisch stelle?

Wir haben es nicht probiert, denn es gab an alllen Ecken und Enden Krabben pur, Krabben im Brötchen, Krabben zum Frühstück, Krabben mit Pellkartoffel etc. und FISCH!!!!Und den lieben wir. Also kam leider nichts anderes in Frage, aber wie gesagt ich saß heute morgen mit einer großen Steckrübe als Handgepäck im Flieger.

Also man warne mich bitte vor der zu erwartenden Reaktion vor.
LG Sabine

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 143
Registriert: 4/2/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 4/10/2005 um 15:11   

Steckrüben sind sooooooooo lecker.... da freuen sich die echten Nordlichter, besonders die Angeliter das ganze Jahr drauf! Wer sie nicht mag, hat halt keinen Geschmack! :lustig:
Neee, im Ernst, mir schmecken sie immer!

Liebe Grüße aus Flensburg
Finja

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 184
Registriert: 3/3/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 4/10/2005 um 15:15   

Wer oder was sind die Angeliter? Glaube mich zu erinnern, auf einer Speisekarte einen Braten nach Angeliter Art gesehen zu haben.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

Beiträge 2162
Registriert: 21/9/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 4/10/2005 um 16:57   

Ich würfele die Steckrüben auch und koche sie dann zusammen mit Kasslerfleisch.wenn alles dann gar ist dicke ich die Sosse mit einer Mehlschwitze an.(nach Geschmack würzen)Wir essen das als Gemüse über die Kartoffeln.Das Fleisch wird natürlich vorm Andicken rausgenommen und in Scheiben geschnitten.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8

Beiträge 2183
Registriert: 13/11/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 4/10/2005 um 17:05   

Uih,
wie beneide ich Dich.
Meine Patenkinder wohnen in Schleswig und ich seh sie so selten :-(
Steckrüben sind super lecker doch leider hab ich kein Rezept.
Grüßle aus Deiner Ecke,Michi

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 9

Beiträge 143
Registriert: 4/2/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 4/10/2005 um 17:14   

Angeliter sind die Menschen, die in Angeln wohnen. Angeln ist der Teil von Schleswig-Holstein zwischen Flensburg und Schleswig, A7 und Förde bzw. Ostsee. Das östliche Hügelland, gebildet durch die letzte Eiszeit, d.h. ja, wir haben hier auch Hügel, Berge will ich ja nicht sagen, aber es ist nicht nur flach. Die Gegend ist nicht so fruchtbar, aber hier gibt es noch viele Landwirte.
Es gibt in der norddeutschen Küche auch noch das Angeliter Anstandsstück, d.h. das letzte Stück (Kuchen, Fleisch o.ä.) daf eigentlich nicht gegessen werden. Das nimmt man sich aus Anstand nicht.

Liebe Grüße aus Flensburg
Finja

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 10

smilies/sad.gif erstellt am: 4/10/2005 um 17:20   

Hi Sabsewolf,

vielleicht lässt du dir eine oder zwei Steckrüben übrig und höhlst sie aus und machst ein Fratzengesicht für Helloween.

War ja nur mal so eine Idee. Ich habe noch nie Steckrüben gegessen und wie ich gelesen habe, hab ich da wohl was verpasst.

Alles Liebe und tschüss, kratzi


Antwort 11

Beiträge 21
Registriert: 24/9/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 5/10/2005 um 08:57   

Hey Sabine,

also ich als waschechte Husumer Nordseekrabbe finde Steckrüben superlecker... In allen Variationen als Eintopf, als Gemüse in Milchsoße zu Kurzgebratenem oder lecker Krusten- Roll- oder sonstwie Braten, aber am liebsten gewürfelt mit der selben Menge Kartoffeln in Brühe gekocht und mit dem Kartoffelstampfer grob gestanmpft. Pürriert ist mir immer zu fein. Mettenden kann man darin prima ziehen lassen. Kasseler kannst du auch darin mitgaren, dann aber nicht soviel Brühe nehmen... Ordentlich Pfeffer drüber (erst am Tisch, jeder nach Geschmack), Senf für die Wurst, fertig. Hm, lecker!

Liebe Grüße

Claudi

Der große Reichtum unseres Lebens
sind die kleinen Sonnenstrahlen
die jeden Tag auf unseren Weg fallen...

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 12

Beiträge 184
Registriert: 3/3/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 5/10/2005 um 09:21   

Die Stunde der Wahrheit rückt näher, werde mich nun langsam aber sicher in die Küche stellen. Habe gleich noch eine Freundin zum Verkosten eingeladen. Sollte ich mich bis heute abend nicht rückgemeldet haben, dann sind sie alle über mich hergefallen!!!!!

@ Bastelschwester,

es ist zu meinem großen Erstaunen tatsächlich sehr hügelig. Habe mich teilweise heimisch gefühlt (eben wie bei mir zu Hause im bayerischen Voralpenland). Mein Göttergatte wohnt sogar am Berg oben, man gerät doch leicht außer Puste, nach der Kneipe noch in die Höhe laufen zu müssen....

@ Nordsee6

Was ist denn bitte eine Milchsoße? Klingt auch gut.

LG aus dem regnerischen Schwabenland
Sabine

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 13

Beiträge 184
Registriert: 3/3/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 6/10/2005 um 07:14   

Das Steckrüben-Püree war seh lecker. Hat uns allen sehr gut geschmekt. Selbst die Kinder haben es ohne zu Murren gegessen.

Danke nochmal für die Rezepte
LG Sabine

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 14

Beiträge 21
Registriert: 24/9/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 10/10/2005 um 08:46   

Hey Sabine,

na siehst du wohl, hab ich doch gesagt...

Milchsoße? Ganz einfach Margarine auslassen, Mehlschwitze machen, also Mehl glatt einrühren, und mit Milch aufgießen bis du eine schön sämige Soße hast. Mit ein bisschen Salz Pfeffer und Muskat abschmecken, fertig. Steckrüben vorher gewürfelt in leicht gesalzenem Wasser mit einer Prise Zucker garkochen und in die Soße geben. Auch lecker mit Kohlrabi oder Bohnen...

Liebe Grüße von der Nordsee

Claudi

Der große Reichtum unseres Lebens
sind die kleinen Sonnenstrahlen
die jeden Tag auf unseren Weg fallen...

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 15
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Kochen und Backen » Ich war im schönen Norden, brauche nun Steckrübenrezept! Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

Werbung