Die Bastel-Elfe

Angebote

Mini Textmarker Pastell, 6 Stück, von Eberhard Faber

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.109
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 218


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Schultüten basteln

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Bastelquatsch » Problem mit Wassertankpinsel Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Problem mit Wassertankpinsel

Beiträge 1389
Registriert: 28/3/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 8/12/2009 um 17:58   

Hallöchen!

Vielleicht kann mir eine von euch helfen.

Ich habe seit einiger Zeit einen Wassertankpinsel. Anfangs hat er auch super Wasser zur Spitze gebracht bei leichtem drücken.
Aber nun geht es nur noch bei sehr starken drücken (so stark, dass sonst das Wasser sehr schnell rausgetropft hatte), dassüberhaupt wasser bis zur Spitze kommt. Wenn der Wassertank randvoll ist, geht es noch halbwegs gut, aber je weniger Wasser drin ist, desto unmöglicher ist es, gleichmäßiger mit dem Wasser arbeiten zu können.

Hat eine von euch aus das Problem, oder noch besser: das Problem gehabt und lösen können?

Kann das sein, dass die "Düsen" durch unser kalkhaltiges Wasser verstopft sind?
Bringt es etwas, den Pinsel mal mit Essig oder Zitronensäure (passend dosiert natürlich) zu behandeln?

Danke schonmal für eure Antworten!

Liebe Grüße

Stefanie

<img src="http://img.photobucket.com/albums/v221/Gigelfisch/010-1.jpg">

<a href="http://www.gigelfisch.blogspot.com">Mein Blog</a>


verpatet mit Rumpelwicht, Nordsee-Tine und Chaoskati

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 1651
Registriert: 4/12/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 8/12/2009 um 18:03   

So Probleme hatte ich auch mal. Da hab ich mit Küchenrolle vorne die Spitze, wo die Borsten in den Pinsel gehen, mal richtig sauber gemacht. Zum einen mit Abputzen und auch mal eine ganze Tankladung Wasser durchgedrückt und dann nochmal fest abgewicht.
Bei mir war er mit kleinen Farbpartikeln verstopft. Danach ging es dann wieder.

Vielleicht hilft das bei Dir ja auch!

LG Conni

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 19918
Registriert: 21/10/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 8/12/2009 um 18:14   

huhu
jaja, die Krankheit hat meiner auch, aber nur, weil ich immer Wasser drinnen gelassen habe. Nimm mal ne Nadel und stichel damit von hinten solange, bis es wieder geht.. bei mir ging es auch wieder und kaputt ist er dadurch auch nicht gegangen.

LG
Sunny

http://up.picr.de/32355863cf.png

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 3102
Registriert: 18/8/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 8/12/2009 um 18:21   

Hab die Probleme noch nicht gehabt,

aber ich stelle den Pinsel immer geöffnet mit der Tülle nach unten wenn noch Wasser im Behälter

ist.

Mit Essig oder Säure, mmh weiss nicht vlt. klappts auch mit Gebißreiniger Tabl. :lol:

nicht das ich welche bräuchte aber ich stopf die immer in die Toilette über Nacht, mach damit

auch die Thermoskannen sauber.

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 8138
Registriert: 25/1/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/12/2009 um 14:59   

Die Gegi... :lol: :lol:

Aber sagt mal, was ist, wenn ZUVIEL Wasser rauskommt? Das Problem hab ich :puzz:

LG Tanja!
http://up.picr.de/19919024ap.jpg

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 3287
Registriert: 21/4/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/12/2009 um 16:14   

Das Problem das du "alles-meins" hast, habe ich auch.
Bei mir kommt das Wasser auch zuviel und
das bei nur ganz leichtem sanften Drücken.

Falls es da Hilfe gibt, wäre ich auch für einen Rat sehr dankbar!!!

LG Gabi

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 8138
Registriert: 25/1/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/12/2009 um 16:33   

Ich brauch noch nichtmal drücken...das läuft einfach so :exclam:

Ist nervig, gell?

LG Tanja!
http://up.picr.de/19919024ap.jpg

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 3287
Registriert: 21/4/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/12/2009 um 18:28   

Ich habe ihn gerade nochmal kurz ausprobiert.
Hatte ihn nämlich aus dem bereits erwähnten Grund lange nicht benutzt.
Bei mir kommt so nichts, aber sobald ich auch nur minimal drücke
kommt zuviel!

Ich habe gelesen, dass es welche mit Ventil gibt.
Die sollen besser sein.
Aber 1. woran kann ich erkennen dass die ein Ventil haben?
2. Wo bekommt man die?
3. Sind die wirklich besser?

Ich war ja am überlegen ob es an mir liegt, bin vielleicht ja zu dusselig für sowas!
Aber wenn du ähnliche Probleme hast!

Vielleicht bekommen wir ja noch den Tipp des Tages!!! :lol:

LG Gabi

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

Beiträge 8138
Registriert: 25/1/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 10/12/2009 um 00:16   

Jea genau..den Tip des Tages...oder von mir aus auch den der Nacht :face:

LG Tanja!
http://up.picr.de/19919024ap.jpg

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8

Beiträge 3102
Registriert: 18/8/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 10/12/2009 um 10:19   

Huhu ihr lieben, also ich habe nur einen Wassertankpinsel, und dieser ist mit einem Ventil,

siehe Bild untere Teil des Wassertankpinsels, dort seht wie das mit Ventil aussieht,

http://666kb.com/i/betwzzlgd0yhm7ale.jpg


zum einen sind diese Pinsel auch etwas teurer, davon gibt es 3 versch. den gelben, einen grünen

ein lila ton, Kuretake ist eine Japanische Firma, gibts aber auch in deutschen Shops :lol:

Der gelbe ist der feine, grün mittel, lila dick.



[Editiert am 10/12/2009 um 10:21 von Gegi]

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 9

Beiträge 1592
Registriert: 17/3/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 10/12/2009 um 10:37   

ich habe auch welche wie Gegi, und bin super zufrieden.
Die gibt es fast überall zu kaufen, auf die schnelle fällt mir WoJ an, die haben seit Dez. im Verkauf.

Liebe Grüße Ana
Ich arbeite an meinen Rechtschreibfehlern, bitte bitte habt Ihr Nachsicht. Portugiesisch wäre viel einfacher.

Alle Bilder die von mir eingestellt sind,
sind von meine Werke und von mir fotografiert

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 10

Beiträge 3287
Registriert: 21/4/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 10/12/2009 um 14:39   

Danke für eure Hilfe!
Da werde ich mal stöbern!

LG Gabi

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 11
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Bastelquatsch » Problem mit Wassertankpinsel Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • Dark Lady: 4 Jahre

Werbung