Die Bastel-Elfe

Angebote

Thermobecher zum Gestalten

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.140
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 1
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 246


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Banner-Marco-Prell-neu

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Keilrahmen/Malerei » Mal ne Frage zur Serviettentechnik hab Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Mal ne Frage zur Serviettentechnik hab

Beiträge 2290
Registriert: 5/10/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/10.jpg erstellt am: 28/11/2005 um 18:12   

Wie bekommt ihr alle die Servietten so schön glatt auf die Keilrahmen?
Was für nen Kleber benutzt ihr dafür.
Hab bisher bloß mit Serviettenlack gearbeitet.
Wollte mich jetzt mal an Keilrahmen mit Servietten probieren.
Danke für eure Tips

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 2522
Registriert: 13/5/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/3.jpg erstellt am: 28/11/2005 um 18:23   

Ich pinsel den Keilrahmen mitdem kleber ein, lasse den Trocknen und nehme dann die Serviette, lege sie drauf, darauf ein Backpapier und dann mit dem Bügeleisen drüberbügeln.

Der Kleber schmilzt darunter und die Serviette kommt knitterfrei auf den Rahmen.

Am Ende fixiere ich alles mit Spühlack (weil ich oft auch noch Glitter drauftue.).

Viel Erfolg, Sunny.

lg, Marina

mein Blog: www.sunnysbasteloase.blogspot.com


verpatet mit Bella Bionda

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 2290
Registriert: 5/10/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 28/11/2005 um 18:44   

Danke. Werd es so versuchen.
Muß der Kleber richtig trocken sein?
Kann ich das auch auf Holz ua so machen?
Man merkt bestimmt, das ich mit Serviettentechnik not net soviel am Hut habe. :lol:

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 823
Registriert: 31/7/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 29/11/2005 um 08:22   

Hallo!
Ja der Kleber sollte trocken sein, dann kannst du das Motiv auch noch bisschen hin und her rutschen bis es dir gefällt und dann erst durch bügeln fixieren. Funktioniert auf Holz etc. genauso! Nur eben immer an das Backpapier denken sonst hast nacher alles am Bügeleisen hängen :lustig:
Was noch einfacher geht ist wenn du zwischen Keilrahmen und Serviette so ne klare Frischhaltefolie zwischenlegst und dann genauso Bügeln. Dann brauchst gar keinen Serviettenkleber dazu.
Bei mir gings bis jetzt auf allen Materialien auf denen ich es versucht hab. Es muss eben nur hitzebeständig sein damit man es bügeln kann

liebe Grüße

Daniela

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Keilrahmen/Malerei » Mal ne Frage zur Serviettentechnik hab Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • gisgor: 78 Jahre
  • OmaResi: 63 Jahre
  • MandySi88: 34 Jahre