Die Bastel-Elfe

Angebote

bastelnnachzahlen

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.090
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 182


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Laternen basteln mit Prell

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Keilrahmen/Malerei » Hilfe - Uhrwerk - wie einbauen? Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Hilfe - Uhrwerk - wie einbauen?

Beiträge 1178
Registriert: 1/8/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/10.jpg erstellt am: 20/12/2005 um 17:28   

Hallo Ihr lieben Elfen,
möchte einen keilrahmen mit einer Uhr bestücken, habe heute sogar (man staune!) im Bastelladen Uhrwerk und Zeiger von Kera flott bekommen. Nun meine Fragen:
1. Durch die Batterie ist das Uhrwerk ja doch etwas schwerer, sollte man das Loch im Keilrahmen von hinten z. B. mit Pappe verstärken, damit die Sache nicht ausreißt?
2. In welcher Reihenfolge müssen die Zeiger auf das Uhrwerk gesteckt werden? (Blöde Frage, ich weiß, aber ist meine erste Uhr und eine Anleitung gibts in der Verpackung nicht, habe schon gesucht!!!)
Wäre lieb, wenn mir die Profis unter den Uhrenbastlern (und die gibts hier, habe beim Stöbern etliche wunderschöne Uhren gesehen!!!) mal ein wenig auf die Sprünge helfen würden.
Bedanke mich im Voraus schon mal ganz lieb, denn die Uhr soll für meine Schwiegermama zu Weihnachten sein und da möchte man sich doch nicht blamieren!!! :-)
Liebe Grüße,
die Basteljeanny!

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 205
Registriert: 14/9/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/4.jpg erstellt am: 20/12/2005 um 20:22   

Hallo Basteljeanny!

Nicht verzweifeln...ist eigentlich ganz einfach.
Du fängst mit dem kürzesten Zeiger an. Das heißt als erstes der Stunden- dann der Minutenzeiger und zum Schluss der Sekundenzeiger.
Ich klebe sie immer mit GONIcoll von hinten an und dann halten sie eigentlich recht gut.
Ich kaufe jetzt auch keine teuren Uhrwerke mehr, sondern hole mir in so Billigmärkten die kompletten Uhren und verarbeite das Ziffernblatt mit. So kann ich auch dieses zur Stabilität mit ankleben. http://www.bastel-elfe.de/modules.php?op=modload&name=XForum&file=viewthread&tid=12163 schaust du hier.
Hoffe es klappt.

LG Cora

PS: Finde es irgendwie witzig dass wir das gleiche Bild ausgesucht haben...[Bearbeitet am: 20/12/2005 von Moonligth]

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 1178
Registriert: 1/8/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/3.jpg erstellt am: 20/12/2005 um 20:29   

Hallo Cora,
vielen Dank für Deine Antwort, ich werds einfach versuchen. Deine Uhren sind einfach klasse geworden, ich habe früher auch in einer Kita gearbeitet, aber soooooo schöne Sachen habe ich leider nie bekommen!
Liebe Grüße,
Basteljeanny
PS: Das mit dem gleichen Bildchenist wirklich ein netter Zufall!!! :lustig:

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 1178
Registriert: 1/8/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/3.jpg erstellt am: 25/12/2005 um 17:40   

Habs geschafft freu jubel - Foto incl. Anleitung folgt in den nächsten Tagen!!!
Lieben Gruß,
eine glückliche Basteljeanny!

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Keilrahmen/Malerei » Hilfe - Uhrwerk - wie einbauen? Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • Sylvia63: 57 Jahre
  • Annabelle78: 42 Jahre
  • Lunar91: 29 Jahre

Werbung