Die Bastel-Elfe

Angebote

bastelnnachzahlen

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.083
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 105


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Kochen und Backen » Weihnachtskekse Haltbarkeit??? Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Weihnachtskekse Haltbarkeit???

Beiträge 545
Registriert: 30/8/2008
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 23/10/2011 um 08:17   

Hallo!
Ich hab jetzt ne blöde Frage: Wie lange halten sich Weihnachtsplätzchen???
Ich bekomm heuer vom Dienstplan her schon um den 7. November ne Woche frei und möchte meine Weihnachtskekse backen. Normalerweise mach ich das sowas um den 1. Dezember rum, aber da gehts firmentechnisch heuer nicht gut.
Backen möchte ich Lebkuchen, Kokosmakronen, Vanillekipferl, Rumkugeln und ausgestochene Kekse aus Mürbteig.
Ist das zu früh zum Backen??? Ich hab keine Ahnung wie lange solche Kekse haltbar sind???
Liebe Grüsse ich

Ganz liebe Grüsse
Sachmet

(P.S.: meine Arbeiten und meine Fotos)

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 24498
Registriert: 1/11/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 23/10/2011 um 09:35   

Ich weiß ja nicht, was Du für Kekse bäckst, aber ich bekomme jedes Jahr von etlichen Leuten die restlichen Plätzchen geschenkt, weil die wissen, daß wir die dann auch immer noch gerne essen. Ich habe noch nie welche bekommen, die "schlecht" waren.

Liebe Grüße
Bavaria


https://www.bastel-elfe.de/images/signaturen/normal/bavarianormal.jpg

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

red_folder.gif erstellt am: 23/10/2011 um 09:49   

Moin Sachmet,

die Haltbarkeit deiner Plätzchen ist kein Problem, du musst nur ein paar Kleinigkeiten beachten: Plätzchen in gut schließenden Behältern (Tupper, Blechdosen) aufbewahren, am besten wegen der austretenden Fette die Behälter mit Butterbrotpapier auslegen.
Kühl lagern (Keller) und vor Allem: GUT VERSTECKEN!!! Sonst überleben die aus anderen Gründen nicht bis Weihnachten :wink:


Antwort 2

Beiträge 823
Registriert: 7/2/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 23/10/2011 um 17:56   

Hallöchen!

Die Kekse halten bestimmt ein paar Monate.
Ich würde nur nichts mit Creme oder Butterglasur oder so machen,
daß ist das einzige, was ev. Probleme machen könnte.
Ansonsten wie schon gesagt, kühl, trocken, dunkel lagern.

lg von koala :happy:

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 1036
Registriert: 18/8/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 23/10/2011 um 18:07   

wie sieht das aus mit Kekse mit Marzipan oder mit Schokolade drauf? Würde gerne jetzt auch schon welche verschenken und habe es aber verschoben weil ich nicht wusste wie lange die haltbarsind

hin und herverpatet mit xSandhase, Conny78 und janini

http://up.picr.de/8654082kwh.gif

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

red_folder.gif erstellt am: 23/10/2011 um 18:51   

Dürfte auch kein Problem sein, wenn man bedenkt, wieviel Weihnachtsschokolade und-Marzipan jetzt schon verkauft wird. Das muss ja auch bis Weihnachten halten. Bei der richtigen Lagerung sollten keine Probleme auftreten. :happy:


Antwort 5

Beiträge 3160
Registriert: 24/9/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 23/10/2011 um 19:00   


Zitat von Sachmet2008, am 23/10/2011 um 08:17
Hallo!
Ich hab jetzt ne blöde Frage: Wie lange halten sich Weihnachtsplätzchen???
Ich bekomm heuer vom Dienstplan her schon um den 7. November ne Woche frei und möchte meine Weihnachtskekse backen. Normalerweise mach ich das sowas um den 1. Dezember rum, aber da gehts firmentechnisch heuer nicht gut.
Backen möchte ich Lebkuchen, Kokosmakronen, Vanillekipferl, Rumkugeln und ausgestochene Kekse aus Mürbteig.
Ist das zu früh zum Backen??? Ich hab keine Ahnung wie lange solche Kekse haltbar sind???
Liebe Grüsse ich


Also bei uns hätten die wahrscheinlich ne Haltbarkeit von max.4 Wochen :lol:


Bei Lebkuchen und Makronen musst Du aufpassen,
da die mit der Zeit hart werden können.

Bei den anderen ist ne "längere" Haltbarkeit kein Problem.

Einen Zeitrahmen kann ich Dir aber nicht geben,
aber bis Weihnachten dürfte das schon gehen.

Kannst ja immer wieder mal nachschauen wie sie aussehen.


Ich bewahre meine Kekse gerne in Blechdosen auf
und hatte damit noch nie Probleme.
http://666kb.com/i/cnv90kpcbld8qbmtx.jpg


Meine Zwillingschwester ist die liebe Binahex *knutsch*

Die Frage ist nicht, wie es jemandem geht-
sondern ob er sich davon unterkriegen lässt!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 7493
Registriert: 14/9/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 23/10/2011 um 21:07   

Sind Lebkuchen nicht die, die sowieso erst mal ne Weile liegen müssen um weich zu werden???? :redhead:

LG Jenny

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

Beiträge 5345
Registriert: 25/9/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 23/10/2011 um 21:48   

Also Lebkuchen werden ja eh erstmal hart und anschliessend wieder weich , genauso wie Makronen .
Und ich hab mal ne Tupperdose voll Kekse zu gut vor meiner gefrässigen Familie versteckt und sie erst im Juni danach wiedergefunden .
Bin ja mutig und hab probiert ............ die waren immer noch frisch :lol:
In den Blechdosen hab ich allerdings schon schlechte Erfahrungen gemacht .
Ich hab auch die Kekse mit Schoki , Marzipan und sowas längere Zeit problemlos stehen gehabt .

Liebe Grüsse Angie

Patenschwester von Binahex :-)
Trollsmaus private Nervensäge :-)

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8

Beiträge 7404
Registriert: 28/1/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 23/10/2011 um 22:09   

Normal halten Kekse länger. Das einzige, was passieren kann, dass die Marmelade schimmelt, wenn sie nicht genug Zucker Anteil hat. Und wenn man sie in der Dose mischt, kann sein, dass manche weicher werden, wenn zuviel Nußanteil bei den anderen drin ist.
Meine Lebkuchen sind sofort butterweich und das bleiben sie auch. Die schmecken umso besser, je länger man sie liegen läßt. Ich habe zum 1. Advent immer mehrere Sorten und die liegen teils noch bis Weihnachten, falls ich sie nicht verschenke.

alle Werke die ich zeige sind von mir gebastelt.
Liebe Grüße Bärbel



- ohne Patentante -

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 9

Beiträge 545
Registriert: 30/8/2008
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 24/10/2011 um 19:36   

Hallo!
Ganz herzlichen Dank für Eure Tipps!!! Da bin ich ja beruhigt, und kann dann bald loslegen. Ich mach ja nix mit Buttercreme oder so! Und die Rumkugeln, bei denen weiss ich dass die nicht soo lange halten mach ich eh erst kurz vorher!
(Das Thema mit dem Verstecken müssen, weil sonst Xmas nix mehr da ist kenn ich nur aus Erzählungen von Freunden, Männe mag keine Kekse und ich knausere immer sooo damit, dass ich im Advent keine hergeb und nach Weihnachten bleiben sie immer übrig, weil ich dann keine mehr mag :puzz: :puzz: !
Drum find ichs toll früher loszulegen, dann hab ich an den Adventstagen welche und dann hoffentlich keine mehr! :happy:
Danke Euch und lieben Gruss

Ganz liebe Grüsse
Sachmet

(P.S.: meine Arbeiten und meine Fotos)

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 10

Beiträge 182
Registriert: 5/7/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 24/10/2011 um 20:55   

Bewahrt ihr eure Plätzchen immer bis Weihnachten auf?? Bei mit zu Hause gabs die immer sobald sie fertig waren und ich werde meine auch sofort essen, Weihnachten möchte sowieso keiner mehr welche, weil man überall welche aufgeschwatzt bekommt...
Lg, Eva

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 11

Beiträge 5345
Registriert: 25/9/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 24/10/2011 um 21:06   

Also ich backe eigentlich das ganze Jahr über selbst .
Meine Familie mag keine gekauften , aber sie wollen immer welche für beim kaffee .
Aber für die Advents und weihnachtszeit brauche ich ja auch immer welche zum verschenken , und die muss ich dann verstecken :lol:

Liebe Grüsse Angie

Patenschwester von Binahex :-)
Trollsmaus private Nervensäge :-)

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 12
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Kochen und Backen » Weihnachtskekse Haltbarkeit??? Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • pearlygirly: 55 Jahre
  • Ina37: 39 Jahre

Werbung