Die Bastel-Elfe

Angebote

Aqua Pens

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.093
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 237


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Fragen über Werkzeuge, Maschinen und Techniken » Nähmaschine grml Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Nähmaschine grml

Beiträge 550
Registriert: 30/5/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 12/3/2012 um 11:37   

hallo ihr lieben


ich habe mir letztes jahr eine nähmaschine gekauft und ja sie stand immer da und hat mich traurig angeschaut und da dachte ich mir ich nähe jetzt was! ich wollte einen schmetterling nähen den ich dann aufhängen kann ABER ich ckecks einfach nciht ich glaub ich bin zu doof dafür! als erstes hat es mir die rolle also den unterfaden total zerfetzt dann reißt andauernd der hauptfaden unterm nähen ODER es werden laaaaaaaaaaaaaannnge stiche aber nicht die normalen oh gott ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll wollts schon fotografieren aber das sieht man nicht!

kann mir einer bitte bitte helfen und sagen was ich falsch mache:(

danke schon mal liebe grüße dani

Lg Dani


Verpatet mit anjapiranja *FREU* und Simsaly *knutsch*
und der lieben nadjak*grins*

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 168
Registriert: 22/11/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 12/3/2012 um 12:13   

Schwieriges Problem.
Als erstes mal kontrollieren ob die Fadenspannung stimmt.
Unterfaden: Spule ins Gehäuse und den Faden raus holen, so wie er auch zum Nähen eingesetz wird. dann am Faden festhalten. Die Spule sollte jetzt nicht nach unten fallen. Kleiner Ruck, so wie wenn man mit einem Jojo spielt, dabei sollte die Spule runter gehen, aber auch gleich wieder anhalten. Wenn nicht, stimmt schonmal die Spannung nicht, was aber bei einer neuen Maschine normalerweise eingestellt ist.
Oberfaden, müsste in der ANleitung stehen, was da "Normal" ist. Ist leider von Maschinen zu Maschine anders. Einfach mal ausprobieren. Sehr stark, sehr schwach und dann schauen in welche Richtung es besser wird.

Die "laaange" Stiche? Hmm, weiß auch nicht so recht. Könnte am Transport liegen. Oft aber am Stoff. Hast du ein Stück festen Stoff, z.B. Leinen? (Ein Taschentuch vom Mann geht auch ganz gut :lol: ) das dann doppelt nehmen und mal ausprobieren.
Hatte mit meiner Am Anfang auch Probleme, hatte sie beim FAchhändler gekauft. Also wieder zurück. Was hat der gemacht? Mir teuren Faden und andere (teure) Nadeln verkauft. War dann auch nicht besser.
Dann hat er sie "repariert" lauter sinloses Zeugs. Wurde dadurch nicht besser.
Nähe jetzt mit dem GArn von IKEA. Funktioniert ohne Probleme. Ein bischen an den Einstellungen der MAschiene gespielt und nun schnurrt sie.
LG KArin

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 1700
Registriert: 21/10/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 12/3/2012 um 12:29   

also das der unterfaden zerfetz wird müsste an der spannung liegen, also einfach mal verändern und ausprobieren, die langen stiche sind auch ne einstellungs sache bei meiner zumindest da gibts ein rädchen für die stichlänge, oder es ist auch wegen dem unterfaden das er den nicht hochholt und deswegen die einzelnen stiche nicht sichtbar sind sondern nur zwischendurch alle 10-20 stiche das mal normal aussieht"

am besten wär vllt schon ein bild oder zumindest der name deiner maschiene, hast du schonmal in die anleitung geschaut bei mneiner gibts hinten ne tabelle wenn das problem dann diese ursache

LG Catalunya

wenns nicht anders dabei steht meine arbeit und mein Foto

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 550
Registriert: 30/5/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 13/3/2012 um 17:33   

danke für eure antworten:)

ich hab eine singer wo man digital einstellen kann wieviel stiche usw!

ich hab jetzt auch die beschreibung gefunden und werd mich da mal durchlesen den die ist ja ganz neu und ist bestimmt nur ein anfänger fehler :puzz:

Lg Dani


Verpatet mit anjapiranja *FREU* und Simsaly *knutsch*
und der lieben nadjak*grins*

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Fragen über Werkzeuge, Maschinen und Techniken » Nähmaschine grml Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • Die_Alexandra: 41 Jahre

Werbung