Die Bastel-Elfe

Angebote

551024elfe

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.197
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 238


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Banner-Marco-Prell

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Kochen und Backen » Menü??? Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Menü???

Beiträge 389
Registriert: 23/9/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/10.jpg erstellt am: 11/11/2003 um 09:55   

Hi Leute!

Bin noch ziemlich neu hier im Forum!

Hab aber gleich ein großes Problem:
Ich hab meinem Freund versprochen dass ich ihn am Wochenende bekoche (wir wohnen nämlich noch nicht zusammen) - das Problem ist nur dass ich keine Ahnung hab was ich kochen soll! Habt ihr eine Idee? Es sollte nicht allzu kompliziert sein, weil ich das kochen erst vor kurzem für mich entdeckt habe... :happy:

Ich freue mich über jede Antwort! Danke im Voraus!

LG RedMel

PS: Noch eine Frage: Hab hier in einem Rezept "Galetta" gelesen - was ist das? Puddingpulver? Gibts das nur in Deutschland???

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 302
Registriert: 21/10/2003
Status: Offline

smilies/smile1.gif erstellt am: 11/11/2003 um 10:18   

Hallo RedMel,
was hat dein Freund denn für Vorlieben bzw. was ißt er gerne oder was ißt er überhaupt nicht?

LG FantasyCat :happy:

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 84
Registriert: 26/8/2003
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 11/11/2003 um 10:22   

Hallo RedMel

schliesse mich der Frage von FantasyCat an.
Und wieviel Gänge soll das Menue denn haben?

Liebe Grüße
Tabea

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 389
Registriert: 23/9/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 11/11/2003 um 10:22   

Hallo FantasyCat!

Danke für die rasche Antwort! :knuddel:

Also, er mag überhaupt keinen Brokkoli oder Karfiol, damit kann man ihn jagen!

Sonst isst er so ziemlich alles... Lieber Fleisch als Gemüse sag ich mal...

LG RedMel :winke:

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 389
Registriert: 23/9/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 11/11/2003 um 10:31   

Ich hab mir gedacht Vorspeise (nur eine Kleinigkeit, irgendwas kaltes), Hauptspeise und eine süsse Nachspeise! Wenn dann richtig! :happy:

LG RedMel

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 84
Registriert: 26/8/2003
Status: Offline

smilies/smile1.gif erstellt am: 11/11/2003 um 10:48   

Hallo RedMel

sooodale.....

Vorschlag

Wenn Er gerne Fleisch ist würde ich Saltim bocca als Vorspeise machen.

Ganz dünne Kalbsschitzel, salzen und pfeffern.
Parmaschinken und ein Salbeiblatt auf das Schnitzel legen und einschlagen, mit 2 Zahnstochern festmachen.
Auf jeder Seite 2 Minuten braten.

Das kannst Du morgens schon vorbereiten.

Anschliessend Lendchen im Salbei Mantel

1-2 Stiele oder 1 TL getrockneter Salbei
100 g Räucherspeck
150 g Crème fraîche
weißer Pfeffer, Salz
600-700 g Schweinefilet
2 EL Öl
1/4 l klare Brühe (Instant)
750 g grüne Bohnen
2 mittelgroße Zwiebeln
1 EL Butter/Margarine
2 EL dunkler Soßenbinder

1. Salbei waschen. Blätter abzupfen und in Streifen schneiden. Speck fein würfeln. Die Hälfte mit 100 g Crème fraîche, Salbei und Pfeffer verrühren.
2. Fleisch abtupfen. Im heißen Öl anbraten, würzen. Cème-fraîche-Masse daraufstreichen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C) 30 Minuten braten. Brühe nach und nach angießen.
3. Bohnen putzen und waschen. In kochendem Salzwasser 10-15 Minuten garen. Zwiebeln schälen und in halbe Ringe schneiden. Bohnen abtropfen lassen.
4. Fett erhitzen. Rest Speck und Zwiebeln darin anbraten. Bohnen zufügen, darin schwenken. Filet warm stellen. Bratenfond aufkochen. Rest Crème fraîche einrühren. Soße binden und würzen. Alles anrichten. Dazu: Salzkartoffeln.

Als Nachtisch würde ich Schokoladen-Tiramisu machen

2 Tafeln Schokolade

250 ml süße Sahne

5 Ei(er), davon das Eigelb

150 g Zucker

1 EL Zitrone(n), die Schale davon, abgerieben

500 g Mascarpone

1 Tasse/n Bailey's Irish Cream

1 Tasse/n Kaffee, stark

2 Pck. Löffelbiskuits

2 EL Kakaopulver

200 ml süße Sahne zur Dekoration

1 Pkt. Vanillezucker zur Dekoration

1 Pkt. Sahnesteif

Sahne in einem Topf erhitzen und die Schokolade darin schmelzen lassen. Etwas abkühlen lassen. Eigelb mit Zucker u. Zitronenschale schaumig rühren, dann die Schokosahne darunter rühren. Anschließend den Mascarpone unterziehen. Als nächstes legt man eine Form mit dem Biskuit aus und beträufelt ihn mit dem Kaffee und Baileys. Darauf kommt dann das Gemisch aus dem Eigelb und den anderen Zutaten. Dann noch eine 2. Lage darüber schichten(Biskuit und Creme). Abschließend wird noch das Kakaopulver darüber gestreut. Jetzt wird alles 2-3 Stunden in den Kühlschrank gestellt. Zum Schluss wird noch die Sahne mit dem Vanillin- Zucker (und dem Sahnesteif) steif geschlagen und auf der Schokoladenmasse verteilt

Liebe Grüße
Tabea

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 389
Registriert: 23/9/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/3.jpg erstellt am: 11/11/2003 um 11:00   

Liebe Tabea, du bist ein Hit!

Dankesehr, klingt echt super! Bin mir sicher dass ihm das schmeckt!

:knuddel: :knuddel: :knuddel:

Ich überlege schon seit einer ziemlichen Weile und mir ist einfach nichts eingefallen...

Hab nur eine Frage zu den Lendchen im Salbeimantel, bin beim Kochen wie schon gesagt Anfänger...

Also, wenn das Fleisch im Ofen ist, muss ich dann die Brühe drübergießen? Oder brauch ich das für die Soße??? Blöde Frage, ich weiss... :face:

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 389
Registriert: 23/9/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/3.jpg erstellt am: 11/11/2003 um 11:01   

Liebe Tabea, du bist ein Hit!

Dankesehr, klingt echt super! Bin mir sicher dass ihm das schmeckt!

:knuddel: :knuddel: :knuddel:

Ich überlege schon seit einer ziemlichen Weile und mir ist einfach nichts eingefallen...

Hab nur eine Frage zu den Lendchen im Salbeimantel, bin beim Kochen wie schon gesagt Anfänger...

Also, wenn das Fleisch im Ofen ist, muss ich dann die Brühe drübergießen? Oder brauch ich das für die Soße??? Blöde Frage, ich weiss... :face:

LG RedMel

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

Beiträge 84
Registriert: 26/8/2003
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 11/11/2003 um 12:05   

Hallo RedMel

nein, die Brühe nicht drüber giessen, wenn das Fleisch im Ofen ist so alle 10 minuten etwas von Brühe neben dem Fleisch geben, sonst trocknet das Fleisch aus.
Anschliessend mit dem Soßenbinder eindicken, das ergibt dann die Soße.

Liebe Grüße
Tabea

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8

Beiträge 389
Registriert: 23/9/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 11/11/2003 um 12:09   

Aha, alles klar! Dann kann ja gar nichts mehr schiefgehen! Bin schon gespannt wie es meinem Freund schmeckt!

Am Freitag ist es soweit, werd ich dann sofort ausprobieren! Vielen Dank nochmal, du hast mich gerettet! :happy:

LG RedMel

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 9

Beiträge 84
Registriert: 26/8/2003
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 11/11/2003 um 12:14   

Gerne doch :happy: :happy: :happy: :happy:

Und es gibt keine doofen Fragen, nur doofe Antworten, schliesslich hat jeder hat mal klein angefangen.

Viel Spaß beim kochen.

Liebe Grüße
Tabea :face:

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 10

Beiträge 20
Registriert: 19/9/2003
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 16/11/2003 um 19:02   

Grüß euch alle!
Also.....meine Kinder, mein Mann und natürlich ich waren ganz begeistert von unserem heutigen Mittagessen. Was es gab? Lendchen im Salbeimantel mit Kartoffeln und Gemüse. Das kann ich nur weiterempfehlen (PS.: Das wäre was für die Rezeptdatenbank). Es geht ganz einfach und auch schnell.
DANKE Tabea! Ich koche nämlich schon dauernd das selbe und irgendwie nervt das auch ganz schön. Der Tip kam mir gerade recht!
LG, Claudia

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 11

Beiträge 84
Registriert: 26/8/2003
Status: Offline

smilies/3.jpg erstellt am: 16/11/2003 um 19:45   

Hallo Claudia

na das ist doch schön zu lesen, dass es Euch geschmeckt hat.
:happy: :happy: :happy:

Ich liebe solche Rezepte, die man gut vorbereiten kann.

Liebe Grüße
Tabea

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 12
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Kochen und Backen » Menü??? Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login