Die Bastel-Elfe

Angebote

Aqua Pens

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.098
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 219


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Kochen und Backen » Was gibts denn....... Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Was gibts denn.......

Beiträge 84
Registriert: 26/8/2003
Status: Offline

smilies/10.jpg erstellt am: 6/12/2003 um 10:48   

Heilig Abend bei Euch?

Ganz früher gabs immer ein schlesisches Gericht bei uns, das Rezept hat meine Oma leider mit ins Grab genommen und niemand weiß wie es geht.

Danach war Kartoffelsalat und Würstchen der Hit, ich glaube, ich werde mal die alten Traditionen wieder aufleben lassen und genau das am Heilig Abend servieren.

Wir haben die letzten Jahre immer Fondue gemacht, hab ich aber dieses Jahr keine Lust drauf.

Was gibt es bei Euch???

Neugierige Grüße
Tabea :xmas: :xmas: :xmas:

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

red_folder.gif erstellt am: 6/12/2003 um 11:16   

Hallo Tabea,

ich habe darüber noch gar nicht nachgedacht.

Am liebsten sind mir Gerichte, die man vorbereiten kann und wenn der Hunger kommt so in 30 Minuten fertig sind.

Da fand ich Fondue immer klasse.


Viel spannender find ich aber das schlesische Essen. Hatte das einen Namen? Was in etwa war denn das? Ich stehe ja auf die guten alten Rezepte!

Liebe Grüße,
Bettina


Antwort 1

Beiträge 84
Registriert: 26/8/2003
Status: Offline

smilies/smile1.gif erstellt am: 6/12/2003 um 11:45   

Hallo Bettina

es hatte bestimmt einen Namen, nur leider weiß ich den auch nicht mehr.

Auf jeden Fall waren da Weißwürstchen und Rosinen drin (ist nicht jedermanns Sache), ich betreibe schon Ahnenforschung um an das Rezept zu kommen.

Liebe Grüße
Tabea

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 79
Registriert: 15/3/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/smile1.gif erstellt am: 6/12/2003 um 11:54   

Hallo,

also bei uns gibt es immer Weißwürste, Wiener, Kartoffelsalat aber dann immer mit Senf und Erbsen und Karotten drin.

Das gibt es schon so lang ich denken kann und mittags immer Kartoffelsuppe.

lg

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 2183
Registriert: 13/11/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/smile1.gif erstellt am: 6/12/2003 um 13:15   

Hallo an alle !
Als meine Oma vor 2 Jahren noch lebte mußte ich immer Toast Hawai machen , das sie das so liebte :winke:
Letztes Jahr machte ich Zwiebelschnitzel mit Reis und Salat der eigenkreation.
Tja und dieses Jahr.... hab ich noch nicht darüber nachgedacht.
Wie war das...ich glaub ich hab noch 2 Wochen Zeit um mir was einfallen zu lassen. :xmas:
LG , Michi

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 3
Registriert: 28/1/2003
Status: Offline

smilies/smile1.gif erstellt am: 6/12/2003 um 14:01   

Bei uns gibt es schon immer Heiligabend zum Mittag Nudelsuppe und abends Kartoffelsalat und Wienerwürstchen. Das schon seit 29 Jahren und ich denke ich werde das auch beibehalten.
Dieses Jahr lass ich mich überraschen um die Zeit könnte auch der Geburtstermin für unseren Knirps sein ;-) Sonst gehts zur Mutti.
LG Anja

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 16
Registriert: 19/1/2003
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 6/12/2003 um 19:52   

Hallo Zusammen,

also bei uns geht es sehr traditionell zu. Heilig Abend gibt es schon so lang ich mich erinnern kann einen richtigen Braten (Kaninchen, Pute oder Gans) dazu gibt es selbstgemachte grüne Klöße und verschiedene Krautsorten.
Mit auf den Tisch kommen auch Sellerie und rote Beete. So steht bei uns die arme Hausfrau
(in diesem Falle ich) ab Nachmittag in der Küche. Punkt 18.00 muß dann dass Essen auf dem Tisch stehen. Bei manchen Familien wird noch das so genannte "Neunerlei" zu bereitet.
Das bedeutet, dass neun verschiedene Speisen auf den Tisch kommen müssen, das kann nach Region verschieden sein. Jede Speise hat dabei eine andere Bedeutung.
Ich hatte schon oft überlegt, dies in meiner Familie zu ändern aber irgendwie hängt man an den alten "Hüten". Außerdem macht es auch ein wenig Stolz wenn man ein tolles Essen gezaubert hat. Gerade die "grünen Klöße" sind ja doch nicht so einfach zu machen. Wenn ihr an dem einen oder anderem Rezept interessiert seit kann ich gerne weiterhelfen.

LG Jeanni

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 1070
Registriert: 3/5/2003
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 6/12/2003 um 20:21   

Hmmmm, grüne Klöße mit Rotkraut, lecker. Nur mein Freund ißt die nicht so gerne und da mach ich sie also auch nicht. Die gibts dann nur wenn ich zu meinen Eltern fahre.
Bei meiner Oma gab es Heiligabend immer Matjessalat und Wiener, den Braten an den Feiertagen.
Dieses Jahr werden wir warscheinlich zu Hause sein, sonst sind wir immer ein paar Tage zu Verwandten gefahren (und haben uns schön bekochen lassen, hihi), da weiss ich noch überhaupt nicht was ich mache. Seit ich denken kann waren wir Weihnachten bei meinen Großeltern oder dann bei den Schwiegerleuten. Aber einmal ist immer das erste Mal und ich werd schon irgendetwas auf den Tisch bringen.

LG Tina :xmas:

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

Beiträge 3
Registriert: 24/10/2003
Status: Offline

smilies/6.jpg erstellt am: 6/12/2003 um 20:27   

ich werde mir ne pizza bestellen, hab nämlich keinen kontakt mehr zu meiner familie

Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8

Beiträge 315
Registriert: 21/10/2003
Status: Offline

smilies/smile1.gif erstellt am: 6/12/2003 um 21:45   

Hallo,also bei uns gibt es Heiligabend immer einen schönen Schweinebraten mit Salat und allem was dazu gehört.
Am 1.Weihnachtstag brate ich dann eine Gans oder Pute mit Rotkraut,Semmelknödeln und lecker Sößchen.
Das mit den Wienern und Kartoffelsalat kenne ich noch von meiner Oma.Allerdings dachte ich immer das es eine Marotte von ihr wäre.Ich wußte gar nicht das es scheinbar doch bei vielen Tradition ist.
Für mich ist das eher ein Essen zu Silvester.

LG FantasyCat :xmas:

<img src="http://www.arcor.de/palb/alben/53/990353/120_3064643062333639.jpg">
FantasyCat

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 9

Beiträge 4750
Registriert: 28/3/2006
Status: Offline

smilies/mad3.gif erstellt am: 7/12/2003 um 19:35   

Hallo,

ich brauche zum Glück Heilig Abend nicht selber zu kochen...made by Mama, aber ich durfte mir was aussuchen. Also gibt es Schweinelendchen in Schinken und dazu Schupfnudeln mmmmmmmmmmmmmmh :xmassmile:

Schöne Grüße,
Carola

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 10

Beiträge 137
Registriert: 31/5/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 7/12/2003 um 22:44   

Hallo zusammen,

also an hl.Abend gab es schon seit ich denken kann entweder Wienerle oder Schäufele mit Kartoffelsalat und Nüsslesalat. Mittags nur was schnelles, wenn überhaupt was. Das kenn ich noch von meiner Oma so, dann hat es meine Mutter zu hause übernommen und schliesslich an mich weitergegeben *gg*. Und ich denke, dass ich diese "Tradition" auch so weiterführen werde.
Die grosse "Weihnachtsfresserei" (sorry das wort) geht immer erst an den Weihnachtstagen los.

Liebe Grüsse ... hellcat

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 11

Beiträge 69
Registriert: 10/1/2003
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 7/12/2003 um 23:25   

Hey Nicky, bestell mir doch ne Pizza mit :xmassmile:

www.hundert-morgen-wald.de

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 12

Beiträge 7179
Registriert: 19/1/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 8/12/2003 um 08:34   

Hallo ihr :happy:

also bei uns gibts auch immer was, was nicht ganz so schwer verträglich ist. Denn am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag wirds ja dann richtig heftig :lol:
Meist gibts für die Nicht-Vegetarier Würstchen in allen möglichen verschiedenen Sorten. Für die Vegetarier Gemüsestäbchen oder ähnliches. Auch Aufläufe gabs bei uns schon an Heilig Abend.
Mal sehen, was wir dieses Jahr machen :xmas:

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 13

smilies/3.jpg erstellt am: 8/12/2003 um 09:02   

Hallo und guten Morgen,

bei uns gibts Heiligabend Kartoffelsalat mit Wiener Würstchen und Fisch im Teigmantel oder Heringshäckerle. Mittags macht meine Mutter immer eine leckere Hühner-Buchstaben-Nudeln-Suppe. Das schönste und lustigste daran ist, wenn meine beiden Hunde und beiden Katzen meine Mutter mein Hähnchen abpuhlen belagern. Am 1. Feiertag kocht mein Mann die klassische Gans mit Rotkohl und Klöße. Und am 2. Feiertag gehen wir immer lecker essen und abends ins Musical oder Theater. Dieses Jahr gehen wir ins Musical "Geist der heiligen Weihnacht". Bin schon total gespannt. Gestern waren wir in "AIDA". An die Qualität ranzukommen ist schwer.
Gruß Drea :xmas:


Antwort 14

Beiträge 4
Registriert: 21/7/2006
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 8/12/2003 um 12:25   

Hallo Tabea,

bei meinen Eltern gab es immer Würstchen und Kartoffelsalat an Heilig Abend. Dieses Jahr will ich meiner Mama mal die Arbeit abnehmen und werde Raclette machen. Da hat man nicht zuviel arbeit mit und man kann Stundenlang essen und nett dabei quasseln.

Viele Grüße,
Monchen

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 15

Beiträge 84
Registriert: 26/8/2003
Status: Offline

smilies/smile1.gif erstellt am: 8/12/2003 um 19:38   

Also gibt es sie noch, die alte Tradition, Kartoffelsalat und Würstchen

:xmassmile: :xmassmile: :xmassmile: :xmassmile:

freudige Grüße
Tabea

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 16
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Kochen und Backen » Was gibts denn....... Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • CSeib78: 43 Jahre
  • Kleinefreude: 30 Jahre

Werbung