Die Bastel-Elfe

Angebote

Bastelset Perlenherz, 7 Stück

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.099
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 191


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Stempeln » Stempel reinigen Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Stempel reinigen

Beiträge 684
Registriert: 3/11/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 1/11/2006 um 10:55   

Hallo Stempelprofis und die, die es werden wollen,

ich habe mal eine Frage.
Wie reinigt man Stempel, wenn man die Reinigungslösung (Kissen) nicht hat?

Und dann noch eine 2 Frage.
Auf was und wie montiert man Stempelgummis?
Ich hab da überhaupt keine Ahnung.

Vielen Dank schon mal.

LG Silke

________________________________________
An manchen Tagen geht alles schief,
aber dafür klappt an anderen gar nichts.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

red_folder.gif erstellt am: 1/11/2006 um 11:04   

Hallo!!!

Ich stempel noch nicht lange, aber ich mach sie einfach nur mit Wasser sauber.

Stempelgummis sind eine feine Sache - da gibts so Bögen, die nennen sich EZ-Mount, glaub ich, da ist eine Seite mit einer Klebemasse (auf die du das Gummi klebst) und die andere Seite ist superglatt und haftet auf allen glatten Gegenständen (unterm Aschenbecher z.B.)
Gibts sicherlich überall, wo es viele Stempel gibt. Mußte mal googlen, oder ich schreib dir ne PN.

LG, Heike


Antwort 1

red_folder.gif erstellt am: 1/11/2006 um 11:26   

Hallo Silke,

du knnst Stempel mit Wasser oder mit Babyfeuchttüchern ohne öl reinigen.
Spezielle reiniger sind nur nötig wenn du Wasserfestekissen ( Stazon usw. ) benützt.

Wenn ich meine Stempel intensiv reinigen möchte nehme ich :
eine leere saubere Sprühflasche mit etwa 200 ml
2 Tropfen Spüli reintropfen,
25 ml Glycerin und 15 ml Isopropylalkohol (Apotheke) dazu geben und
langsam mit Wasser auffüllen
reinigt sehr gut, spritzt aber ein bissel also nie in der nähe deiner Arbeiten anwenden!!!

Montieren kannst du deine Gummis wie Heike beschrieben hat mit EZ Mount oder du verwendest das Halosysthem also einen Acrylklotzt mit durchsichtigem Klettband bekleben und die Gummi von hinten mit Flausch, beide Methoden sind sehr platztsparend.

Dann kannst du deine Stempel auch fest auf Holzklötzchen montieren, auf den Stempel Dollelklebeband darauf Moosgummi und das ganze dann wieder mit Doppelklebeband auf´s Holz, das hat den Nachteil das du nie sogenau weißt wo du hinstempelst und du brauchst viel Platzt zum lagern deiner Stempel.

und damit du noch ein bissel was zu lesen hast schau mal hier
http://www.stempelfan.de/lt.html


Antwort 2

Beiträge 684
Registriert: 3/11/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 1/11/2006 um 13:52   

Ich Danke euch,

will jetzt mit dem Stempeln anfangen. Daher habe ich keine Erfahrung und musste fragen.
Der Stempelreiniger war mir in unserem Bastelgeschäft einfach zu teuer.
Prima, dass es eine preiswertere Alternative gibt.
Und nach dem Montageset werde ich beim nächsten Einkauf Ausschau halten.

LG Silke

________________________________________
An manchen Tagen geht alles schief,
aber dafür klappt an anderen gar nichts.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

red_folder.gif erstellt am: 1/11/2006 um 13:57   

Hallo Silke,

welche Montagesets meinst du denn??

Die meisten Bastelläden sind zu allgemein als das sie so spezielle Stempelsachen füren, da wirst du wohl leider in einem Onlineshop bestellen müßen...


Antwort 4

Beiträge 2566
Registriert: 13/8/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 1/11/2006 um 20:14   

Ich reinige unterm Wasserhahn mit einer weichen Zahnbürste.
Ich habe am Wochenende meine ersten Stempel gebastelt. Holz sägen lassen, dann Zellkautschuk drauf und dann die Stempelgummis. Ansonsten kaufe ich meistens fertige Holzstempel. Grüße Eva112

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 1239
Registriert: 28/4/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 1/11/2006 um 20:22   

Hallo,

ich reinige meine Stempel entweder unter Wasser oder mit den Feucht-Tüchern vom Aldi. Die Clear-Stempelgummis hefte ich auf Acrylblöcke - draufheften, Stempeln, abnehmen und sauber machen - fertig.

Gruß Gaby

*eine echte Hamburger Deern*

:bann: "I am aurora borealis!"!"
mein Blog: http://gubysblog.blogspot.com/

Ich bin Patin von Digit, Claudia761 und Bastel-Vanny *superfreu*

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 684
Registriert: 3/11/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 1/11/2006 um 21:42   

Danke für eure Ratschläge.
Wo bekommt man solche Acrylblöcke?
Auch im Onlineshop?

LG Silke

________________________________________
An manchen Tagen geht alles schief,
aber dafür klappt an anderen gar nichts.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

Beiträge 2566
Registriert: 13/8/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 2/11/2006 um 08:14   

Bei uns gibt es diese Acrylblöcke auch im Bastelladen, aber mir gefallen sie nicht so gut. Ich stehe mehr auf Holz. Außerdem finde ich sie recht teuer. Grüße Eva112

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Stempeln » Stempel reinigen Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

Werbung