Die Bastel-Elfe

Angebote

Motivblock Ostern

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.095
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 245


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Stempeln » Distress-Kisse - wie verwende ich die? Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Distress-Kisse - wie verwende ich die?

Beiträge 840
Registriert: 6/9/2004
Status: Offline

smilies/10.jpg erstellt am: 9/2/2007 um 21:41   

Hallo,

ich lese hier die letzte Zeit immer öfter was von Distress-Kissen und muß einfach mal blöd fragen:

Wie mache ich damit was? Wie werden die angewandt?
Gibt es dazu schon irgendwo eine Anleitung oder Thread? Hatte nichts gefunden.

LG Kati ganzfragendindieRundeguckend

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 2117
Registriert: 27/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/2/2007 um 21:45   

*hinsetz*

*wart auf antwort*

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 1306
Registriert: 27/9/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/2/2007 um 21:50   

Hm, also mit den Distress kann man wunderbar Papier einfärben, also betupfen mit einem Schwämchen oder auch wischen.

Beispiele müsst ihr Euch bei den Vintage-Stemplern ankucken *g*

Liebe Grüße
Dominique


<a href="http://mephisto-domi.blogspot.com/"><img border="0" src="http://img512.imageshack.us/img512/2212/bannerdomi2.jpg"/></a>

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 4750
Registriert: 28/3/2006
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 9/2/2007 um 21:53   

Genau, tupfen, wischen, colorieren (mit dem Pinsel aufs Stempelkissen gehn), geknülltes Papier einfärben...es gibt fast nix, was damit nicht geht :hasewinke:



*Alle Fotos sind von mir*


Patentante von Nancy28, Bemuttert von Zinzia

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 2117
Registriert: 27/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/2/2007 um 21:55   

das geht doch aber auch mit normalen stempelkissen

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 4750
Registriert: 28/3/2006
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 9/2/2007 um 21:59   

Man erreicht halt viele Farbnuancen, da die Kissen nicht wasserfest sind, wenn man also mit einem Feuchtentuch z.b. wischt, kann man prima mit der Farbe spielen.
Oder man knüllt halt das Papier geht über die Kanten, glättet es und benetzt das ganze mit Wassertropfen.....



*Alle Fotos sind von mir*


Patentante von Nancy28, Bemuttert von Zinzia

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 2117
Registriert: 27/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/2/2007 um 22:06   

aber wenn die nicht wasserfest sind, das doch auch ned das wahre oder? ich mein da kann doch schnell was mit passieren und schon ist es versaut???

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 4750
Registriert: 28/3/2006
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 9/2/2007 um 22:07   

Wie versaut???
Zum Aquarell-colorieren sind die natürlich nicht wirklich geeignet....



*Alle Fotos sind von mir*


Patentante von Nancy28, Bemuttert von Zinzia

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

Beiträge 840
Registriert: 6/9/2004
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 9/2/2007 um 22:42   

Ich danke schon mal für die Antworten. :knuddel:
So richtig vorstellen kann ich mir das ganze noch nicht.

LG Kati

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8

red_folder.gif erstellt am: 10/2/2007 um 03:19   

die sind wahnsinnig vielseitig einsetztbar und haben ne leicht ölige substanz die einen tollen effekt auf papier ergibt eben anders als *normale* stempelkissen.

Man kann sie z.b auch zum colorieren benutzen

ich wische damit oft ränder oder trimme papier auf shabby look, und zum vintage motive stempeln gehen die auch super.

ich hoffe ich konnte euch bissel helfen.

lg silke


Antwort 9
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Stempeln » Distress-Kisse - wie verwende ich die? Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • Gluehwurm: 24 Jahre

Werbung