Die Bastel-Elfe

Angebote

Mini Textmarker Pastell, 6 Stück, von Eberhard Faber

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.100
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 228


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
303030papier

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Crea Pop/Lampen/Leuchten » Eine letzte Frage bevor ich zur Tat schreite Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Eine letzte Frage bevor ich zur Tat schreite

Beiträge 1199
Registriert: 25/7/2002
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 25/2/2005 um 19:50   

So ihr Lieben, hoffe das ist vorerst meine letzte Lampenfrage:

Wie bekommt ihr die Strohseide auf die Creapop Folie? Auch mit Serviettenleim? Kann mir vorstellen dass alles andere an Klebstoffen durchschimmert, oder?

Liebe Grüße
Steffchen :hasewinke:, die es hoffentlich bald geschafft hat mit Creapop Freundschaft zu schließen...

Verpatet mit mari75, Brigadier und Yvonne1986 sowie thuba *freu*

Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

red_folder.gif erstellt am: 25/2/2005 um 19:52   

Huhu!
Ich hab' das zwar auch noch nie gemacht, aber ich würde doppelseitige Klebefolie nehmen.

LG
bitavin


Antwort 1

Beiträge 413
Registriert: 12/7/2002
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 25/2/2005 um 19:58   

Ich würde dir Sprühkleber empfehlen... ich nehme den neuerdings für Karten und für mich ist das die beste Erfindung schlechthin!!!!

Sandra

Sandra

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

smilies/exclamation.gif erstellt am: 25/2/2005 um 21:26   

Ich nehme bei Strohseide nur Serviettenkleber, Sprühkleber hat bis jetzt bei mir immer an den Ecken schlecht gehalten.
Die Creapopfolie dick einpinseln mit Serviettenkleber, kurz antrocknen lassen, Strohseide auflegen, Bügelleisen auf mittlere Temperatur einstellen, Backpapier oben auflegen und einmal überbügeln.
Abkühlen lassen und nochmals mit Serviettenkleber einpinseln, ganz wichtig die Ecken!
Trocknen lassen und dann weiterverarbeiten.
LG Mino :hasewinke:


Antwort 3

Beiträge 17
Registriert: 12/1/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 25/2/2005 um 23:14   

Hallo Steffchen,

Hab heute meine ersten 2 Creapop Lampen gemacht.
Muss machen mehr :applaus:
Eine Laterne auf einem ständer und eine Bogen Lampe. Noch nicht 100%tig, aber ich kann ja üben.

Ich hab den Sprühkleber genommen. Hat gut geklappt. Musst nur darauf achten das Vlies gut anzudrücken. Und viel Zeitung auslegen sonst klebt alles, grrr
Hatte keine Probleme mit den Ecken. Bin immer etwas über die Lampe raus beim besprühen. Habs so gemacht wie ich Tische und Stühle lackiert habe.

Hab noch eine große hier, mal sehen ob meine 2 Kinder morgen gnädig sind und ich die Vorbereiten kann.
Bilder gibt es demnächst, so hoffe ich, auf meiner HP.

Wünsche Euch eine gute Nacht

Viele Grüße
Petra

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Crea Pop/Lampen/Leuchten » Eine letzte Frage bevor ich zur Tat schreite Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • AngiR: 39 Jahre

Werbung