Die Bastel-Elfe

Angebote

Motivblock Ostern

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.098
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 154


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Kochen und Backen » Wie friert man Rosenkohl ein Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Wie friert man Rosenkohl ein

Beiträge 37
Registriert: 16/2/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 8/3/2005 um 16:29   

Hallo ihr Elfen
weiß jemand ob man Rosenkohl einfrieren kann und wie friert man Rosenkohl ein. Mann sagt ja das Rosenkohl am besten schmeckt nach den ersten Frost. Macht man den, vor den einfrieren sauber :mad:
LG
Franziska

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 201
Registriert: 29/4/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 8/3/2005 um 16:43   

Also, das mit dem ersten Frost stimmt. Aber Rosenkohl wird eigentlich auch erst dann geerntet. Mit dem Einfrieren würde ich den Kohl erst saubermachen und dann entweder trocknen lassen und dann einfrieren oder kurz blanchieren (Rechtschreibung???) und dann nach dem erkalten einfrieren.
LG Petra

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 275
Registriert: 22/1/2004
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 8/3/2005 um 16:50   

Hallo Franziska,

also wenn der Rosenkohl seine schöne grüne Farbe behalten soll, dann solltest Du ihn ganz normal putzen, und blanchieren am Schluss auf jeden Fall mit Eiswasser (ganz viel Eiswürfel in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben) abschrecken. Dann einfrieren.

Wenn die Farbe egal ist, dann kannst Du ihn putzen und ganz normal kochen. Abkühlen lassen und dann einfrieren.

Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen :-)

LG
Mel

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 137
Registriert: 31/5/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 8/3/2005 um 17:35   

Hallo Franziska,

also vor dem einfrieren solltest du ihn wenigstens blanchieren. So einfreiren, dann geht er kaputt. Er hält zwar den ersten Frost aus, aber da ist er ja noch nciht abgeerntet. Solange er am Stock ist, macht ihm das nix. Du darfst nur die köpfchen nicht so einfreiren. Da wird er dann lahm. Also - böanchieren wie Mel es beschreiben hat.

Liebe Grüsse ... hellcat

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

red_folder.gif erstellt am: 8/3/2005 um 19:50   

Hallo frangela!
Ich friere meinen Rosenkohl immer fix und ferti gekocht ein, und das geht wunderbar!

LG
bitavin


Antwort 4

Beiträge 37
Registriert: 16/2/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 8/3/2005 um 20:43   

Hallo
Danke für eure Antworten,habe wieder was dazu gelernt. :applaus:.
LG
Franziska :Danke:

Bist du traurig? Hast du Sorgen?
Soll ich dir mein Lächeln borgen?
Nimm es nur und nütz es gut,
dass es seine Wirkung tut!
Hilft es dir und bring`
dir Glück, gib`s mir irgendwann zurück!

http://frangela.2page.de

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Kochen und Backen » Wie friert man Rosenkohl ein Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • Biniza: 30 Jahre

Werbung