Die Bastel-Elfe

Angebote

34480576elfe

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.197
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 205


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Banner-Marco-Prell

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Kochen und Backen » Reispfanne ein leckeres Rezept Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Reispfanne ein leckeres Rezept

Beiträge 545
Registriert: 20/9/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/3.jpg erstellt am: 8/3/2005 um 17:52   

Hallo liebe Elfen,

Ich möchte euch mal ein Rezept empfehlen was wir jede Woche gerne esse also fange ich mal an.

Zutaten:

1 Kilo Gyros gewürtzt
2 becher Sahne
3 Paprikaschoten
4 Reis

Zubereitung:

Zuerst das Gyros schön braun Braten aber ohne Butter und dann ab und an in die Pfanne wasser dazu geben. Die Paprikaschoten entkernen, waschen und in würfel schneiden. Die Paprikawürfel dann dazugeben wenn das Fleisch schön braun ist und ab und zu umdrehen. Jetzt noch die Sahne dazu geben und schon einmal Wasser für Onkle Bens Reis aufsetzten und zum Kochen bringen. Das Fleisch kann jetzt auf kleine stufe gestellt werden. Wenn dder Reis jetzt fertig ist dann kann man denn in die schüssel geben und alles ist fertig.

LG

Triexi

http://www.sandras-bastelwelt.net/images/Sandras-signatur.gif

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 53
Registriert: 3/9/2004
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 8/3/2005 um 17:58   

mmmmmm, das klingt lecker. muss ich auch mal probieren.
lg, busli-fesch

www.kunststueckchen.ch

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 70
Registriert: 24/10/2004
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 8/3/2005 um 18:14   

Schreib das bloß in die Rezeptsammlung,
das hört sich nämlich echt klasse (schmatz) an. :beten:

Dann kann ich das nämlich demnächst auch mal nachkochen.

:hasewinke:LG Jessica :hasewinke:

Liebe Grüße
Jessica

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 14913
Registriert: 17/1/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 8/3/2005 um 18:16   

hört sich lecker an!
für wieviel leute ist das denn???
das ist ziemlich heftig von den zutaten her...
liebe grüsse kati
:hasewinke:

http://www.katrinskreativeck.de
http://katikreativ.blogspot.com/


verpatet mit Wilderengel, Bastelfeti, samsi

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 545
Registriert: 20/9/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 8/3/2005 um 18:21   

Also das ganze Rezept ist für 3 Personen, ich mache es sehr oft wenn ich denn anderen Tag viel zu tun habe so kann es sich mein Mann in der Mikrowelle warm machen. Für 4 Personen würde ich 2 Kilo Gyros nehmen denn es lohnt sich wirklich.

LG

Sandra

http://www.sandras-bastelwelt.net/images/Sandras-signatur.gif

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 14913
Registriert: 17/1/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 8/3/2005 um 18:56   

3 personen?? das ist aber schon viel oder??
also wir essen zu zweit 2 beutel reis ohne viel dazu??!naja gut...dann muss ich eben weniger nehmen:)

danke kati

http://www.katrinskreativeck.de
http://katikreativ.blogspot.com/


verpatet mit Wilderengel, Bastelfeti, samsi

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

red_folder.gif erstellt am: 8/3/2005 um 19:53   

Hallo Triexi!
Hört sich echt lecker an. Leider bin ich aber Vegetarierin. Aber vielleich kann ich es ja mal für Gäste machen...

LG
bitavin


Antwort 6

Beiträge 146
Registriert: 23/4/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 8/3/2005 um 21:07   

Hallo Triexi!
Hört sich ja echt lecker an! Werd ich mal aus probieren. Aber was meinst mit 4 Reis? Kochbeutel?Ich nehm halt immer den losen .Eine Angabe in Gramm wäre für die Rezeptdatenbank nicht schlecht

LG Kathrin

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

Beiträge 4556
Registriert: 27/6/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 8/3/2005 um 22:39   

Hallo, Sandra!

Ich sitz hier grad mit offenem Mund! :-) 1 kg Fleisch für 2 Personen PLUS Beilage?? So wird das nie was mit dem Abnehmen...kicher...

Ich kaufe ca. 750 g Gyros für Jörg, mich und die Kinder und wir werden mit Beilagen alle dicke satt!

Übrigens: Wer Kalorien sparen möchte, kann die Sahne gegen Rama Cremefine austauschen!! Ich mache das bei allen sahnehaltigen Gerichten, weil meine Vier gegen Sahne allergisch sind...

Liebe Grüße

Gina

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8

Beiträge 545
Registriert: 20/9/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/3.jpg erstellt am: 9/3/2005 um 17:49   

Hallöchen ihr Lieben,

Nun bei uns ist die Menge so viel weil wir es gerne Essen und es auch sehr einfach ist, aber versucht es mal so wie ihr es für richtig haltet. Bei uns ist der Topf schon leer und sicher sind es kalorien aber wer immer stress hat der arbeitet das schnell wieder ab:)

LG

Triexi

http://www.sandras-bastelwelt.net/images/Sandras-signatur.gif

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 9

Beiträge 2226
Registriert: 21/4/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/3/2005 um 18:00   

hmmmm, das hört sich lecker an! :winke:

<a href="http://zinzias-blog.blogspot.com/">

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 10

red_folder.gif erstellt am: 9/3/2005 um 18:14   

Hallo Triexi
Das Rezept muss ich einmal ausprobieren,
ich bin neu bei euch.ich backe sehr gerne und
koche auch sehr gerngenau wie mein Mann,wenn er Zeit dazu hat.

M.F.G HeMa


Antwort 11
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Kochen und Backen » Reispfanne ein leckeres Rezept Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login