Die Bastel-Elfe

Angebote

551024elfe

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.191
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 344


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Basteln für Muttertag und Vatertag

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Stempeln » Meine erste gestempelte Karte Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Meine erste gestempelte Karte

red_folder.gif erstellt am: 14/7/2007 um 10:58   

Okay, okay, ich habe mich jetzt lange genug erfolgreich dagegen gewehrt, aber jetzt ist es passiert.....ihr habt mich mit Euren wunderschönen Stempelkarten angesteckt. :exclam:
Ich weiß sie ist noch nicht so perfekt wie Eure Werke, das colorieren muß ich noch üben, aber meint ihr , daß es sich überhaupt lohnt , oder soll ich lieber gleich wieder aufhören?
http://ente.getmyip.com/bastelelfe/dscn4543_114750.jpg

Bitte um gaaaanz ehrliche Meinungen :beten:



Beiträge 103
Registriert: 27/1/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 14/7/2007 um 11:03   

Also mir gefällt sie so wie sie ist!!!! mach ruhig weiter......

lg Nadine

<a href="http://daisypath.com"><img src="http://na.daisypath.com/jt8rp2.png" a>

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 5076
Registriert: 15/1/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 14/7/2007 um 11:06   

Huhu Tanja...

Für den Anfang schon mal nicht schlecht... Aber bevor ich nun in die Details gehe... Bei dem Foto ist unheimlich schlecht zu erkennen, womit du coloriert hast :winke:

Ich hätte vielleicht die Abdrücke noch gemattet - d.h. in deinem Fall ein ovales Stück Karton in dem dem Grün der Blumenstengel - die Mohnblume und den Spruch unterlegt :bitte:

Ausserdem hätte ich entweder die Zierketten oder die Stanzbordüre gewählt, denn beides wäre mir ein wenig zu viel gewesen... Aber das ist ja Geschmacksache...

An deiner Stelle würde ich auf jeden Fall weitermachen *g*

*natürlich von mir fotografiert*
I'm a Teddy!
http://3.bp.blogspot.com/_BLx5bvrt3ME/SfQ1gQHPNUI/AAAAAAAAAms/0VkARuRKado/S269/logo3.JPG
LG Iris

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

red_folder.gif erstellt am: 14/7/2007 um 11:12   

Danke Teddy für den "Mattentipp" :lol:
Dann ist ja auch der Übergang nicht so abrupt
Werde es beim nächsten Versuch berücksichtigen :happy:
Ich habe nur mit Buntstiften coloriert, habe nichts anderes, ihr macht das mit Aquqrell und Pastellkriede oder?


Antwort 3

Beiträge 5076
Registriert: 15/1/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 14/7/2007 um 11:15   

Ich nehme meist Aquarellstifte ... die Pastellkreide nutzt ich nur noch für Hintergründe - aber angefangen zu colorieren habe ich damit, denn es war in der Anschaffung erstmal günstiger *kicher* Nun möchte ich meine Stifte aber nicht mehr missen :face:

Damit das mit den Buntstiften auch ein wenig weicher aussieht, kannst du mit einem Wattebausch oder Q-Tipp direkt nach dem Ausmalen noch ein wenig wischen :bitte:

*natürlich von mir fotografiert*
I'm a Teddy!
http://3.bp.blogspot.com/_BLx5bvrt3ME/SfQ1gQHPNUI/AAAAAAAAAms/0VkARuRKado/S269/logo3.JPG
LG Iris

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Stempeln » Meine erste gestempelte Karte Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • KatrinR: 51 Jahre
  • crazycatlady82: 42 Jahre