Die Bastel-Elfe

Angebote

bastelnnachzahlen

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.096
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 1
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 225


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Kochen und Backen » Brauche mal Eure Hilfe!! Jeden Tag das gleiche... Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Brauche mal Eure Hilfe!! Jeden Tag das gleiche...

smilies/13.jpg erstellt am: 7/4/2005 um 06:50   

Hallo Elfen,

ich brauche mal dringend ein Tipps von euch.
Ich stehe, wie jeden Morgen vor der schwierigen Frage...... Was mache ich denn heute zu Essen????

Jeden Tag das selbe leidige Thema. Und meinen Kindern soll es dann ja auch noch schmecken. Immer gibt es das gleiche. Brauche mal etwas Abwechslung und hoffe auf Eure Hilfe

:heul: :heul: :heul: :angry: :angry: :Danke: :Danke: :knuddel:



Beiträge 4254
Registriert: 12/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/3.jpg erstellt am: 7/4/2005 um 06:54   

Hallo liebe Iris,

lol smile grins!!

Das ist wohl eine der meistgestellten Fragen!!!

Was essen denn deine Kinder nicht gerne?? Was lieben Sie??

Ich versuche zum Beispiel einmal Nudeln mit ^Beilage und dann wieder Kartoffeln!! Mein mögen zwar keine Kartoffeln ausser Fritten, aber es wird gegessen was auf den Tisch kommt! Punkt!!

Schwierig wird es bei Saucen!! Mein Sohnemann und mein Liebster mögen keine Tomatensaucen und meine Tochter und ich lieben das!!

LG
Kyda :knuddel:

von mir fotografiert und eingestellt
meine Bastelwerke

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

red_folder.gif erstellt am: 7/4/2005 um 06:55   

Uiiii, das kenn ich nur zu gut.
Weiß ja nicht wie alt deine Kinder sind, aber ich habe in solchen Phasen einfach mal mit der Familie zusammen Zeitschriften durchgeblättert und gemeinsam neue Rezepte ausgesucht.
So manch ein Rezept ist zur Gewohnheit geworden.
Das Lieblingsrezept von meinem Sohn habe ich hier verewigt.
In der Rezeptdatenbank unter Aufläufe.
Nennt sich Obstauflauf mit Vanillesauce und mögen wohl die meisten Kids


Antwort 2

smilies/kiss_3.gif erstellt am: 7/4/2005 um 06:57   

@Kyda,

meine essen Nudeln und Kartoffeln in allen Variationen und bei Saucen muß ich aufpassen was ich rein tue.

Ich muß Zwiebeln, Paprika, Pilze usw. alles raussortieren. Laut Alea ist das "Ekelzeugs" und das gehört dann da nicht hin.

Mit Fleisch brauche ich auch nicht zu kommen, aber das ist in dem Alter (3 1/2 Jahre und 15 Monate) wohl auch noch normal.

Ich stehe jeden Tag vor dem Rätsel!!!


Antwort 3

Beiträge 4254
Registriert: 12/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 7/4/2005 um 07:01   

Hehe, lol,


jepp korrekt!!
Naja meien Mögen Fleisch und ich esse das nicht!!
Meine Mögen auch mal einfach nur heisse Frankfurter und dann muss ich immer Salat machen!!

Möhren mögen sie auch vorallem im alter von 15 monaten mit Kartoffelpüree!!

es ist super schwer, und kann das nachempfinden !!

LG
KYda

von mir fotografiert und eingestellt
meine Bastelwerke

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 7182
Registriert: 19/1/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 7/4/2005 um 07:03   

Mein Kleiner fängt jetzt demnächst erst an mit richtigem Mittag essen. Dann steh ich sicher vor der gleichen Frage. Im Moment kriegt er noch Gläschen.
Das Problem ist, dass ich Vegetarier bin. Mein Kind bekommt aber Fleisch und Wurst.
Nur, was ich dann koche, weiss ich auch noch nicht :lustig:
Ich werd wohl dann ein Kochbuch kaufen, in dem Rezepte für Kinder sind.

LG, blondchen

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 363
Registriert: 20/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 7/4/2005 um 07:20   

Hallo Ihr Lieben
Ich kann mich glücklich schätzen das ich dieses Problem nicht habe(hatte)
Meine bessere Hälfte ist ein leidenschaftlicher Hobbykoch.Wir lieben seine Gerichte alle.
Das kann unser Bekanntenkreis nur bestätigen.Ein kleines Problem haben wir bei Anna.Mal mag sie Fleisch mal nicht.
Aber da wir alle locker sind und ja auch nur noch ein Kind Zuhause haben improvisieren wir dann halt.Dann gibt es Fisch und den mögen wir ja auch sehr gerne.
Ja und ich bin dadurch natürlich sehr verwöhnt und brauche dann nur im Notfall mal Kochen:)
Und dann gibt es Nudeln.
Denn die kann ich gut kochen. Natürlich meine ich die Soßen.Die sind bei all meinen Kindern heißbeliebt.
Ich kann alle verstehen die sich ständig Gedanken machen müssen"Was koche ich Heute"
Aber man findet ja Gott sei Dank immer eine Möglichkeit etwas geschmackvolles auf den Tisch zubringen.

:lustig: :lustig: :lustig: :lustig: :lustig: :lustig:
Rein Erfahrungsgemäß ändern sich bei Kindern die Geschmäcker.Aber bis dahin muß man immer überlegen...............
Was koche ich Heute?????
Einen schönen Tag noch.

LG Brigitte

:hasewinke: :hasewinke:

Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

red_folder.gif erstellt am: 7/4/2005 um 07:33   

Hallo Thiris,

am einfachsten ist es es, wenn man sich für ein paar Tage einen Plan macht, was man kochen könnte.

Mal von mir ein paar Ideen dazu:


Schweinemedaillons überbacken mit Sahne, Kartoffeln, Broccoli

Tortellini mit Tomatensahnesauce

Tortellinisalat (mit den übrig gebliebenen Tortellini vom Vortag)

Fischstäbchen mit Kartoffelpüree und Broccoli

Kartoffelsuppe (selbst gekocht, kann man gut einfrieren)

selbstbelegte Pizza (mit Fertigteig von z.B. Lidl)

Rinderrouladen, Kartoffeln, Rotkohl

Buchweizenburger mit Rosmarinkartoffeln, Salat

Hähnchenschnitzel mit Zwiebelsahnesauce und Broccoli

Pfannkuchen

Sahnegeschnetzteltes mit Kartoffeln

Spaghetti mit Tomatensauce (Miracoli)

Hühnerfrikassee mit Reis

Sahnehering mit Pellkartoffeln

Frikadellen vom Blech mit Baguettes

Rührei auf Toast

Kohl-Kartoffel-Eintopf

Lasagne

Nackenbraten, Kartoffeln, Gemüse

Bauernfrühstück

Cordon Bleu mit Reis und Gemüse

Hawai Toast

Gulasch mit Kartoffeln



Ich versuche, die Gerichte so abzuwechseln, dass es mal Fleisch gibt, dann mal Nudeln, mal wieder Fisch usw.

Und dass die Gerichte, dei etwas aufwändiger sind auch nicht gleich hintereinander sind. Soll ja nicht in Stress ausarten....

Und auch, dass für jeden mal seine Lieblingsbeilagen dabei sind. Da gehen bei uns nämlich die Geschmäcker auseinander...

Vielleicht hiölft dir die Aufzählung ja weiter. Kannst dich ja mal von oben nach unten durchkochen.

Viele Grüße,
Bettina


Antwort 7

Beiträge 2183
Registriert: 13/11/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/smile1.gif erstellt am: 7/4/2005 um 07:45   

Huhu,
Ich habe Gott sei Dank Glück,den meine beiden essen so weit alles.
Da ich ja Rezepte und Bücher sammel gehen mir meist nie die Ideen aus.
Ausserdem bin ich sehr oft bei
chefkoch.de und da gibts viele leckere Sachen.
Ich versuche immer einen Plan für die kommende Woche zu machen,das läuft ganz gut.
An den Tagen wo ich ganztags arbeiten geh,gibts halt mal was schnelles.

Ich koche gerne was mit Hackfleisch,
Kartoffeln/Auflauf
oder Nudelsalate in den verschiedensten Varianten.
Oder nen leckeren Reis mit Erbsen,Karöttchen,Käse drin.
Baguette-Pizza geht auch schnell.
Oder Sandwich-Toast.
Ich glaub ich muß mal wieder Rezepte eingeben gehen :lol:

Liebe Grüße,Michi

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8

red_folder.gif erstellt am: 7/4/2005 um 08:01   

Ei ei ei... da fällt mir doch ein... ich habe schon wieder vergessen, dir ein Bücher mitzubringen.
Habe noch welche, die ich damals im Kindergarten gekauft habe, da sind Rezepte drin.
Ich hab auch noch die Kochkästen von Mama....

Bussi, Nicky


Antwort 9

smilies/11.jpg erstellt am: 7/4/2005 um 08:05   

Danke schön für Eure tolle und schnelle Hilfe.

Jetzt hab ich ein ganz großes Problem..... :lustig:

Ich habe einen tierischen Hunger beim lesen bekommen und das zu dieser Uhrzeit.

Ich werde mal sehen, was ich da so zaubern kann.

Danke euch allen.
:knuddel: :knutsch: :knuddel:


Antwort 10

Beiträge 2183
Registriert: 13/11/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/3.jpg erstellt am: 7/4/2005 um 08:08   

Hihi,
so gehts mir auch!
Aber ich hab ja noch nicht gefrühstückt....
Habe gerade ein Rezept eingegeben
"Bratreis mit Erbsen und Möhren".Das ist auch etwas für Leute die kein Fleisch mögen und ich liebe dieses Gericht-jam jam :lustig:

LG,Michi

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 11

smilies/3.jpg erstellt am: 7/4/2005 um 08:12   

Ja super,

muß ich doch glatt mal gucken gehen.

Ich hoffe, ich finde die Rezeptdatenbank.

Hab sie schon gefunden.[Bearbeitet am: 7/4/2005 von thiris]


Antwort 12

Beiträge 778
Registriert: 21/9/2002
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 7/4/2005 um 08:17   

Hallo!

Ich glaube, das ist wirklich ein weit verbreitetes Problem.

Meine mögen auch vieles nicht (die meisten Gemüsesorten), aber dann wird halt mal rausgesucht.

Wenn es nach meinen kleinen Monstern gehen würde, würde es fast jeden Tag Kaiserschmarrn oder Germknödel geben.
Allerdings gibt es auch Tage, da wollen sie unbedingt Fisch oder Fleisch haben.

Aber seit Februar habe ich damit glücklicherweise weniger Probleme, da nun beide im Kindergarten zu Mittag bekommen.
Worüber ich sehr glücklich bin, da ich nicht besonders gern koche.

Was meine beiden außer den oben genannten Sachen noch gern essen:

Seelachs (oder etwas vergleichbares) mit Kartoffelpüree und Erbsen und Möhren

Spinat mit Kartoffeln und Spiegelei (oder Rührei)

Hühnernudelsuppentopf (aus dem Erascorant)

Gulasch mit Knödel (kann man gut für 2-3 Tage kochen)

Lasagne

Fischstäbchen mit Möhrengemüse und Kartoffeln

Pilzpfanne mit Reis (mit Schmand und Sojasauce)

Tortellini mit Käsesahnesauce mit Pilzen und Erbsen


Tschüßi

Marcia

:bann: "I am aurora borealis!"

Marcias Blog

Alle gezeigte Bilder sind von mir fotografiert, mit meinen Bastelsachen, es sei denn, es steht was anderes bei.

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 13

Beiträge 37
Registriert: 16/2/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 7/4/2005 um 08:29   

Hallo

Schaue doch mal hier www.kinderrezepte.de.
Da ist bestimmt was für euch dabei.

LG
Franziska :applaus: :lustig: :applaus:

Bist du traurig? Hast du Sorgen?
Soll ich dir mein Lächeln borgen?
Nimm es nur und nütz es gut,
dass es seine Wirkung tut!
Hilft es dir und bring`
dir Glück, gib`s mir irgendwann zurück!

http://frangela.2page.de

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 14

smilies/3.jpg erstellt am: 7/4/2005 um 08:48   

Danke Franziska,

den Link hatte ich auch mal irgendwo und nun hab ich ihn dank dir wieder.

Supi


Antwort 15

Beiträge 150
Registriert: 29/9/2004
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 7/4/2005 um 09:28   

Hallo thiris,

da ich auch jeden Tag für meine 2 "Monster" kochen muss, kann ich das Problem gut nachvollziehen.

Es gibt relativ oft Nudeln mit den verschiedensten Saucen oder als Auflauf oder auch mal mit Räucherlachs.

Da wir alle sehr gern Kartoffelbrei essen, koche ich den auch öfter. Die Kinder essen dazu am liebsten Fischstäbchen oder Schlemmerfischfilet mit Spinat oder Brokkoli.

Zum Glück essen meine beiden fast alles an Gemüse. Was sich nicht mögen - z.B. beim Kleinen Tomaten und beim Großen Radischen - lasse ich bei den Rezepten aber nicht weg. Ab und zu kosten sie es mal. Ansonsten sortieren sie halt aus!

Sie mögen aber auch so einfache Sachen, wie Pellkartoffeln mit Butter und Salz. Ich koche dann gleich mehr Kartoffeln und mache am nächsten Tag einen Auflauf davon.

Ab und zu gibt es auch Eierpfannkuchen oder Reisbrei.

Und wenn mir gar nichts einfällt, hab ich zum Glück ne ziemlich große Rezeptsammlung.

Zu dem "igitt-Zeug" wollte ich noch sagen, dass es mir selbst mit Spinat so ging. Den hab ich einfach nicht gewollt. Aber irgendwann bin ich doch auf den Geschmack gekommen. Meinen Jungs ging es mit Spargel so. Jetzt essen sie ihn sehr gern. Ich hab halt ab und zu darauf bestande, dass sie ein kleines Stückchen kosten. Jetzt streiten sie immer, wer die meisten Spargelköpfe hat.

Was das Fleisch betrifft, mögen deine auch kein Hähnchenfleisch?

Da fällt mir noch eine Begebenheit ein, die ganz gut hier passt:

Mein Sohn ,Anton, war ca. 4 Jahre alt. Ich hatte für Mittag einen Auflauf gemacht. Als ich ihm etwas davon auf den Teller tat, sahen Fleisch, Gemüse, Soße und Kartoffeln natürlich recht durcheinander aus. Anton sah sich das an und meinte: "Das sieht so aus, als ob mir das nicht schmeckt!" :lustig:
Nach dem Kosten fand er es allerdings doch recht lecker.

LG Jana

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 16

Beiträge 151
Registriert: 17/9/2003
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 9/4/2005 um 17:27   

Ja, ja die lieben kleinen

meine beiden würden sich am liebsten auch nur von Fritten, Pizza und Spaghettis ernähren.

Gott sei dank essen sie recht viele Gemüsesorten, der kleine ißt keinen Paprika und die große mag keine Zuccini.
Damit kann ich leben, die können sie sich ja raussuchen.
Fleisch essen beide bis auf Frikadellen, Bratwurst und Leberkäs auch nicht gern. Das aber nur weil sie dann zu viel kauen müssen :lustig:
Geflügel essen sie beide und Fisch am liebsten in Form von Stäbchen :happy:

Ich probier aber auch viele Rezepte aus, somit kommt bei uns auch nicht immer das selbe auf dem Tisch.
bei

http://www.iCook.de

finde ich immer welche die mir gefallen
oder schau mal bei

http://www.kinderrezepte.de/index.php?red=%2Ffaq%2Ffaq.php%3Fnum%3D3%26f_id%3D5%26s_id%3D57

http://www.tv-koechin.de/kinder_home2.htm


lg nikki

lg nikki

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 17

Beiträge 147
Registriert: 23/4/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/4/2005 um 18:46   

Hallo!

Was heute Kochen? Das Problem kenne ich auch.
Die Rezeptdatenbank kann ich da auch empfehlen,habe da allerhand leckere Sachen gefunden.Muß auch mal meine Lieblingsrezepte eingeben schon fest vorgenommen!
Ich koche jeden Tag für fünf Personen ,arbeite halbtags und betreue unsere pflegebedürftige Oma.
Hab nicht viel Zeit zum überlegen und mache mir schon lange für eine Woche einen Plan am Kalender was ich die Woche jeden Tag so kochen will.Danach kaufe ich dann auch ein.Klappt eigentlich ganz gut, klar gibts auch mal Änderungen oder ich vertausche mal die wochentage wenn die Zeit mal knapp ist.
Den Plan mach ich meist Freitags, mein Einkaufsnachmittag,da sind alle da und können ihre Wünsche mit einfließen lassen.Ein grober Plan steht Immer fest : ein mal Fisch ,ein mal Nudeln, Was mit Kartoffeln, was Süsses.
Komme seit dem ganz gut zurecht aber so einfach was zuempfehlen ist schwer da jeder auch so seine Lieblingsgerichte hat.Mit etwas Planung kann man Abwechslungsreicher kochen,meine Erfahrung und nicht so stressig.

LG Kathrin

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 18

Beiträge 137
Registriert: 31/5/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/4/2005 um 19:20   

HAllo zusammen,

so ein leidiges Thema... :lol:

Leider stelle ich mir diese Frage auch jeden Tag. Da mein Mann zum Mittagessen nach haue kommt, will er natürlich was ordentliches auf den tisch. Dann fällt mir was leckeres ein, aber da will der eine dies nicht, der andere will das nicht und der nächste will was anderes nicht...

Ich mache relativ oft Nudeln in den verschiedensten Varianten. Wenn mal was dabei ist, was einer nicht mag, der soll es eben rauspicken und auf die seite tun. Ständig was überlegen, was alle 5 essen ist mir zu blöd geworden.

Gulasch oder Geschnetzteltes wird dann gleich in grösseren Mengen gekocht und eingefroren. Reste vom Vortag werden eingefroren, der aufgehoben und dann gibt es "Resteessen".

Liebe Grüsse ... hellcat

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 19

Beiträge 148
Registriert: 25/4/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 10/5/2005 um 17:33   

Hallo Ihr lieben,
wenn ich für meine Nichten und Neffen koche, dann gibt es immer Nudeln mit Sauce, denn das essen eigentlich alle Kinder gerne. Der Trick an meiner Sauce ist nur, dass ich Gemüse (alle Sorten, die irgendwie zusammenpassen) koche und dann mit Gewürzen und etwas Milch puriere. Zum Schluß noch einen Klecks Tomatenmarkt für die Farbe und dann ist eine supergesunde und leckere Sauce fertig.

Wuscheltier

LG Wuschelino

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 20

Beiträge 384
Registriert: 31/3/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/3.jpg erstellt am: 10/5/2005 um 17:45   

LOL,
das Problem kenne ich auch irgendwo her.

Ich habe Damals die Kinder eine Wochen- Wunschplan schreiben lassen.Dann wurde jeden Tag aus dem Plan Ausgelost.
Natuerlich habe ich darauf geachtet dass, derjenige der am Vortag gezogen wurde nicht mit im " Pott " war, das haben die Goeren aber nicht gewusst!!! * Grinz *
Kommt Natuerlich darauf an wie Alt dein Kinder sind
 http://img176.echo.cx/img176/4871/bnyjammas0mz.gif
Hugs from Joanna

If you are arguing with a fool..be sure he doesn't do the same thing

http://i159.photobucket.com/albums/t147/Jolu_Radio/JoluLogo1.jpg

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 21

Beiträge 393
Registriert: 6/7/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 7/10/2005 um 09:45   

Ich hab das gleiche Problem, könnte es nicht einfach jeden Tag einen Kochtipp geben, wo man sagt, ja das hab ich alles da und das geht schnell. Ich hab hier Kartoffeln, Salami, Champinons, Käse, was schlagt ihr vor??? Es ist gleich 12[Bearbeitet am: 7/10/2005 von Mimmikux]

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 22
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Kochen und Backen » Brauche mal Eure Hilfe!! Jeden Tag das gleiche... Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

Werbung