Die Bastel-Elfe

Angebote

Paillettenmix

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.162
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 239


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Banner-Marco-Prell-neu

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Karten » Meine Pergamano- Karten... Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Meine Pergamano- Karten...

Beiträge 102
Registriert: 1/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/4/2008 um 21:54   

... da die liebe Phillipps-"Mama" mich gebeten hat, stell ich euch auch mal meine Perga- Karten vor...

Es ist zwar vorbei, aber es sind quasi die letzten die ich gemacht hatte - Ostern... Naja und eine, die aus meinem Handgelenk kam, darf ich noch nicht zeigen, da die sich noch auf eine Reise begeben muss....

http://shutter12.pictures.aol.com/data/pictures/17/001/5D/FE/ED/55/5+BCG+ECT04PgKVn4hF83RH93GQFiiLm0258.jpg

http://shutter13.pictures.aol.com/data/pictures/17/002/77/FB/CD/02/tn0NYy+L6RHEeR5WLIrIMKsl5u5DpxNT0258.jpg

http://shutter11.pictures.aol.com/data/pictures/18/004/2F/BA/21/8E/3zQveii-syHlqYYZXF7K7SyP3NZrRA7u0258.jpg

Und noch (ich weiss schon lange her...) eine Weihnachtskarte vom letzten Jahr (auf die bin ich auch ein bisschen stolz....) :redhead: *eigenlobstink*pfui* :puzz:
http://shutter10.pictures.aol.com/data/pictures/18/007/6D/FE/49/2D/aHdIFWdBuHpVtU4p-uctdPlmy829ihNl01F4.jpg

Und wie findet ihr die???

LG
bastelfan



[Editiert am 9/4/2008 um 21:55 von Bastelfan_ER]
Keep smiling

<a href="http://bastelfan-er.blogspot.com/">Mein Bastelblog</a>

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 15125
Registriert: 17/1/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/4/2008 um 21:55   

schön, vor allem die letzte ist ja der hammer

kati

http://www.katrinskreativeck.de
http://katikreativ.blogspot.com/


verpatet mit Wilderengel, Bastelfeti, samsi

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 4936
Registriert: 8/8/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/4/2008 um 21:56   

die sind aber auch sehr schön geworden! :thumbup:

Lieben Gruß von Rosa
http://666kb.com/i/baq5lsq9e26ng9dof.jpg
*in memory of Digit*

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

red_folder.gif erstellt am: 9/4/2008 um 21:57   

Das sind ja tolle Karten geworden.


Antwort 3

Beiträge 764
Registriert: 21/7/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/4/2008 um 21:58   

:thumbup: wow, das sind tolle Karten - super!

es grüßt, Twin Kati

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 5051
Registriert: 10/4/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 10/4/2008 um 01:16   

Wow, das sieht echt nach ganz viel Arbeit aus. Und die Weihnachtskarte ist ein Traum, da kannst du echt Stolz auf dich sein. Prima!

LG, Natascha
http://img140.imageshack.us/img140/3383/22320711005628241561010.jpg

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 7106
Registriert: 19/1/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 10/4/2008 um 06:53   

Wow. Genial. Die letzte Karte ist ja ein Traum. Wie macht man das, dass es so gezackelt aussieht? Wunderschön.

Lg,blondchen

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

red_folder.gif erstellt am: 10/4/2008 um 07:26   

Ich finde die letzte Karte superschön :thumbsup:


Antwort 7

Beiträge 417
Registriert: 1/2/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 10/4/2008 um 09:28   

sehr schön
die letzte ist ja ein Traum :thumbup: :thumbup:


bin von dieser Technik ganz fasziniert
LG Heidi :winke:

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8

Beiträge 4413
Registriert: 10/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 10/4/2008 um 11:35   

Traumhaft, besonders Deine Colorationen sind umwerfend. Klasse Karten.
Mehr bitte!!!

LG
http://img31.glitterfy.com/244/glitterfy144522T144D131.gif

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 9

Beiträge 102
Registriert: 1/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 10/4/2008 um 16:27   

DANKE IHR LIEBEN!!!! :redhead:

@ blondchen: genau das ist die Schneidetechik bei Pergamano... Man perforiert zunächst mit den speziellen spitzen Nadeln (2 oder 4 nebeneinander) bspw. jetzt am Rand und dann wird mit der Spezial- Schere (die hat extra lange und dünne Spitzen) mit jeder Spitze senkrecht in ein Loch gegangen und dann wird die Schere flacher gehalten (dadurch das Papier nach oben gedrückt) und dann geschnitten. Da dann quasi die Spitze auch genau zwischen den Scherenblättern sitzt, entsteht die dann auch genau zwischen den Blättern.... Hoffe das war jetzt irgendwie verständlich???!!!!!! Sonst einfach mal an nem kleinen Stück Transparentpapier erstmal üben und die Löcher sollten (wenn die mit der 1er Nadel (normale Prickelnadel) gemacht werden) relativ gleichmäßig sein, denn nur dadurch entstehen diese gleichmäßigen Zacken...

@frankymouse: Welche Coloration denn???? *SORRY* Ich hab geschummelt, denn die Hasen sind Rub-ons und die Schleife ist einfach aus rotem Transparentpapier.... *flöt*

DANKE NOCHMALS FÜR EUER LOB!!!!! *froi*

Keep smiling

<a href="http://bastelfan-er.blogspot.com/">Mein Bastelblog</a>

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 10

Beiträge 9386
Registriert: 29/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 10/4/2008 um 16:53   

ich find die pergamo-karten sehr edel udn auch schwierig, aber sicherlich nur deshalb, weil ich mich da noch nicht rangetraut habe

die osterkarten find ich durch die schlichten formen sehr gelungen

der hammer ist und bleibt die weihnachtskarte.... ich hoffe, die hast du nicht verschickt???

lg susanne

Elfen bleiben unvergessen,
haben sie erst einen Platz in deinem Herzen gefunden.
Elfen sind Wegbegleiter in guten wie in schlechten Zeiten.
Ich möchte die Elfe nicht missen.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 11

red_folder.gif erstellt am: 10/4/2008 um 16:55   

Deine Karten sind alle samt sehr schön geworden und die Hasen sind ja sowas von niedlich.
VG
Petra


Antwort 12

Beiträge 102
Registriert: 1/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 10/4/2008 um 17:42   

@ Susanne: Naja leider schon... Aber die hat sich auf den Weg zu unserer Gastfamilie nach Amerika gemacht gehabt.... Es war irgendwie schon schade, aber ich kann halt nicht alles behalten..... *lol*
Also es ist schon verdammt aufwendig... Ich hab insgesamt für die Weihnachtskarte bestimmt (mit unterbrechung!!!!) knapp 8 Tage dran gesessen.... Naja dazu muss ich sagen, ich arbeite vollzeit, und da es ja auch auf der arbeit geweihnachtet hat, kam ich nicht ständig dazu.... Aber es dauert!!!! "Mal eben" machen ist nicht......

Danke!!!!

Keep smiling

<a href="http://bastelfan-er.blogspot.com/">Mein Bastelblog</a>

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 13

Beiträge 2526
Registriert: 9/6/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 10/4/2008 um 17:48   

Freu mich dass Du sie hergezeigt hast.
Du kannst mit recht sehr stolz sein!
Die karten sind total schön!

Stimme Dir voll und ganz zu wenn du sagst mal eben nebenbei machen ist nicht!
Dafür ist das Ergebnis umso erfüllender!

http://www.simoneskreativblog.blogspot.com/

<a href="http://www.weddingcountdown.com">
<img border="0" src="http://img.weddingcountdown.com/ticker/aqww1hm7xtmnz.png" alt="a wedding website" />
</a>

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 14

Beiträge 7106
Registriert: 19/1/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 11/4/2008 um 06:34   


Zitat von Bastelfan_ER, am 10/4/2008 um 16:27
DANKE IHR LIEBEN!!!! :redhead:

@ blondchen: genau das ist die Schneidetechik bei Pergamano... Man perforiert zunächst mit den speziellen spitzen Nadeln (2 oder 4 nebeneinander) bspw. jetzt am Rand und dann wird mit der Spezial- Schere (die hat extra lange und dünne Spitzen) mit jeder Spitze senkrecht in ein Loch gegangen und dann wird die Schere flacher gehalten (dadurch das Papier nach oben gedrückt) und dann geschnitten. Da dann quasi die Spitze auch genau zwischen den Scherenblättern sitzt, entsteht die dann auch genau zwischen den Blättern.... Hoffe das war jetzt irgendwie verständlich???!!!!!! Sonst einfach mal an nem kleinen Stück Transparentpapier erstmal üben und die Löcher sollten (wenn die mit der 1er Nadel (normale Prickelnadel) gemacht werden) relativ gleichmäßig sein, denn nur dadurch entstehen diese gleichmäßigen Zacken...




Das klingt ja total kompliziert :winke:. Wie gross sind die Chancen, dass ich das auch hinkrieg?

Lg,blondchen

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 15

Beiträge 102
Registriert: 1/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 11/4/2008 um 20:56   

Huhu blondchen,

also eigentlich hört es sich nur kompliziert an... Teste es mal aus und mit der Zeit wird man immer routinierter.... Das besondere ist auch dabei, dass man die Schere nicht mit Daumen und Zeigefinger hält, sondern (wenn die Spitze nach unten zeigt!) in den linken den Zeigefinger und in den rechten Griff den Mittelfinger zu nehmen... (fühlt sich anfangs komisch an, aber mit der zeit ist es nur noch praktisch.... denn man hat mehr bewegungsfreiheit... also mit den fingern um vorallem auch um ecken herum zu kommen... und dann einfach nochmal step by step:

- löcher gleichmäßig ins transparentpapier tief (also bis zum anschlag der prickelnadel) stechen (so wird das loch etwas größer)
- danach schere wie oben beschrieben in die hand nehmen
- senkrecht mit je einem scherenblatt in ein loch hinein
- dann die schere vorsichtig nach unten ziehen und das papier festhalten (so entsteht auch eine kleine wölbung)
- als nächstes schneiden und die schere quasi nach hinten (zu dir hin) herausziehen...

und wieder von vorne anfangen.... *lol*

LG
bastelfan

Keep smiling

<a href="http://bastelfan-er.blogspot.com/">Mein Bastelblog</a>

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 16

Beiträge 1181
Registriert: 3/1/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 11/4/2008 um 21:11   

Je mehr du von der Schneidetechnik schreibst, umso weniger verstehe ich sie :lol: :lol: :lol:

Deine Karten sind ja absolut genial, aber die Weihnachtskarte ist ja der absolute Hammer.
Neidisch guck.
Wo hast du denn das Motiv davon her?

http://up.picr.de/3847306.gif
Liebe Grüße Monika

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 17

Beiträge 102
Registriert: 1/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 11/4/2008 um 22:17   

*kopfkratz* eigentlich sollte es dann immer etwas einfacher sein.... aber leider brauch ich beide hände, daher könnte ich keine bilder machen.......
Die Vorlage von den oberen 3 osterkarten gibt es so hundertpro in der form nicht, es ist etwas abgewandelt aus einem buch von waltraud gessner, die pergamano hier eigentlich erst großartig bekannt gemacht hat...
und die Vorlage für die Weihnachtskarte gibt es in einem der Vorlagenhefte, die sog. m- hefte... mittlerweile gibbet 82 glaub ich davon.... und es sind immer 6 vorlagen drin.... eigentlich richtig toll... aber viel zu viele vorlagen für viel zu wenig zeit..... :puzz: ich glaube die weihnachtsvorlage ist sogar von martha ospina (auch eine, die das ganze super bekannt gemacht hat, aber vorallem durch ihre vorlagen und ausführungen....). sie hat auch viele anleitungsbücher geschrieben, naja sie sind teilweise grottig übersetzt, aber auch die bilder sind immer gut, um das zu verstehen.... aber um das mit dem schneiden richtig zu verstehen, hab ich auch eine anerkannte dozentin gefragt bzw, einen kurs bei ihr gemacht.... sehr hilfreich, denn manches kann man auch über bilder nicht lernen..... vorallem haben die immer viele tipps.....

ach so um mal zu stöbern: http://www.pergamanobastelshop.de/ da gibts auch ein paar wenige bilder von anderen perga- karten und auch freie vorlagen und und und... naja und es ist halt n super sortierter shop - aber nur um das vorweg zu nehmen: dieses hobby ist das teuerste, was ich bis jetzt ausgetestet habe.... aber es ist einfach toll, was mit den materialien dabei heraus kommt.... oder googelet mal waltraut gessner, sie hat auch ne eigene page und viele tolle sachen dabei..... also wer mag natürlich nur.....

lg
bastelfan

Keep smiling

<a href="http://bastelfan-er.blogspot.com/">Mein Bastelblog</a>

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 18
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Karten » Meine Pergamano- Karten... Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • plopkin: 64 Jahre